Share |

Type Approval für Dual Fuel-Motor

12.12.2017

Der MAN L23/30DF-Motor deckt einen Leistungsbereich von 625–1200 kW ab

Der MAN L23/30DF-Motor von MAN Diesel & Turbo hat im November bei der CSSC Marine Power (CMP) in Zhenjiang vor den wichtigsten Klassifikationsgesellschaften die Typprüfung (Type Approval Test – TAT) erfolgreich bestanden.

Der Fünfzylinder-Prüfmotor in China wies eine Leistung von 125 kW pro Zylinder bei einer Nenndrehzahl von 720/750 U/min auf.
Die Typgenehmigung des Motors, der einen Leistungsbereich von 625–1200 kW abdeckt, umfasste die Prüfungen des SaCoSone Alarm- und Sicherheitssystems, des Dual Fuel-Sicherheitskonzepts, einschließlich Test des Pilot-Kraftstoffsystems, der Laststufenleistung sowie eine Komponentenprüfung.
Darüber hinaus erhielt der MAN L23/30DF-Motor ein Zertifikat über die Einhaltung der IMO Tier III-Vorschriften im Gasbetrieb ohne Nachbehandlungseinrichtung. Der Motor kann sowohl im Gas- als auch im Kraftstoffbetrieb mit bis zu 110 % Leistung betrieben werden.
Die ersten sechs L23/30DF-GenSets wurden bereits von dem Bulkcarrier-Spezialisten ESL Shipping für zwei 25 000 tdw-Neubauten bestellt, die sich derzeit bei der CSC Jinling Werft in China in Bau befinden.


Termine

RenewableUK
UK
Glasgow
28.02.2018 - 28.02.2018
maritimes cluster Norddeutschland
D
Bremen
01.03.2018 - 01.03.2018
Seatrade
US
Ft. Lauderdale
05.03.2018 - 08.03.2018

Google Translate

Translate this page to your language: