Share |

Raimon Strunck leitet Neptun Werft

05.04.2016

vl. Bernard Meyer, Manfred Müller-Fahrenholz, Raimon Strunck

Stabwechsel bei der Rostocker Neptun Werft: Raimon Strunck hat die Geschäftsleitung des Rostocker Flusskreuzfahrtschiffs-Spezialisten übernommen. Er folgt auf Manfred Müller-Fahrenholz, der in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

Bereits seit Juni vergangenen Jahres arbeitete sich Raimon Strunck an der Seite von Manfred Müller-Fahrenholz ein, seit Januar 2016 ist er Mit-Geschäftsführer der Neptun Werft. Raimon Strunck war zuvor 15 Jahre in der Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) tätig.
Manfred Müller-Fahrenholz war seit dem 1. September 2000 Geschäftsführer der Neptun Werft. Neben Flusskreuzfahrtschiffen für A-Rosa, Premicon und Viking River Cruises gehören Gastanker und Fähren zum Bauprogramm des Unternehmens. Die Neptun Werft fertigt außerdem Maschinenraummodule für die Meyer Werft-Standorte in Papenburg und im finnischen Turku.
Die Neptun Werft beschäftigt 525 eigene Mitarbeiter, davon über 40 Auszubildende. Darüber hinaus sind aktuell täglich ca. 600 Mitarbeiter von bis zu 150 Lieferanten beschäftigt. Bis Ende 2019 ist die Werft voll ausgelastet.


Termine

Columbus Project Manager
B
Brussels
23.01.2018 - 24.01.2018
RINA
UK
London
23.01.2018 - 24.01.2018

Google Translate

Translate this page to your language: