Share |

Brennschnitt für Expeditionsyacht „Crystal Endeavor“ bei MV Werften

17.01.2018

Tom Wolber, Jarmo Laakso und Harry Glawe beim Brennstart (Foto: MV Werften)

Mit dem ersten Stahlschnitt bei MV Werften am Standort Stralsund ist die Fertigung der Luxus-Expeditionsyacht „Crystal Endeavor“ gestartet.

Auftraggeber für den Neubau ist die Reederei Crystal Cruises. Tan Sri Lim Kok Thay, CEO und Vorstandsvorsitzender von Genting Hong Kong, Tom Wolbers, CEO von Crystal Cruises, Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe und Stralsunds Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow setzten in Anwesenheit zahlreicher Mitarbeiter und Gäste per Knopfdruck die Brennmaschine in Gang.
Wie die Werft mitteilt, wird die „Crystal Endeavor“ die weltgrößte Megayacht mit Eisklasse sein. Die Indienststellung des Luxusschiffes ist für 2020 geplant.
„Die ‚Crystal Endeavor‘ ist ein wirklich außergewöhnliches Schiff. Wir sind stolz, dieses Projekt umsetzen zu dürfen und freuen uns ganz besonders, heute in Stralsund wieder mit dem Schiffbau loszulegen und somit Hunderte neuer Jobs zu schaffen“, so Jarmo Laakso, CEO von MV Werften.
„Die Vorfreude auf diese innovative Expeditionsyacht ist enorm – wie auch unsere Erwartungen an den Standort Stralsund“, sagte Tan Sri Lim Kok Thay, CEO und Vorstandsvorsitzender von Genting Hong Kong. „Wir werden über 20 Millionen Euro in neue Anlagen investieren, sodass hier zukünftig effizient Kreuzfahrtschiffe gebaut werden können.“


Termine

ACI
CA
Montreal
21.02.2018 - 22.02.2018
RenewableUK
UK
Glasgow
28.02.2018 - 28.02.2018
maritimes cluster Norddeutschland
D
Bremen
01.03.2018 - 01.03.2018

Google Translate

Translate this page to your language: