Share |

Iran-Pavillon auf der SMM

08.02.2016
Nach dem Ende der Sanktionen ist der Iran erstmals mit einem eigenen Länderpavillon auf der maritimen Weltleitmesse SMM vom 6. und 9. September 2016 in Hamburg vertreten.

Der Veranstalter Hamburg Messe und Congress GmbH will damit die Weichen für internationale Geschäftskontakte stellen und die Möglichkeit eröffnen, iranische Unternehmen und potenzielle Kunden kennenzulernen.
Bereits im Dezember 2015 war eine Delegation der Hamburg Messe im Iran auf der internationalen maritimen Fachmesse Iranimex zu Gast. Der Aufenthalt wurde genutzt, um Besucher, Aussteller und Delegationen nach Deutschland einzuladen. Nach Einschätzung der HMC gibt es ein reges Interesse seitens der iranischen Wirtschaft an europäischen Produkten und deutschem Know-how.
Nach Angaben der staatlichen Reederei Islamic Republic of Iran Shipping Lines will der Iran bis zum Jahr 2020 rund 120 Mrd. US-Dollar investieren, um die landeseigene Schiffsflotte auszubauen.


Termine

DNV GL
D
Hamburg
24.01.2018 - 25.01.2018
SBIC
VN
Hanoi
24.01.2018 - 26.01.2018
ACI
UK
London
24.01.2018 - 25.12.2017

Google Translate

Translate this page to your language: