Share |

MSC Cruises lässt zwei weitere Schiffe bauen

04.02.2016

Das Typschiff „MSC Meraviglia“ wird im Juni 2017 in Dienst gestellt

Die Kreuzfahrtreederei MSC Cruises hat bei der Werft STX France die Option für zwei modifizierte Neubauten der neuen Meraviglia-Klasse eingelöst.

Die Entscheidung über den Bau von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen bei der französischen Werft wurde im Rahmen der traditionellen Münzzeremonie beim Bau der „Opens external link in new windowMSC Meraviglia“ bekanntgegeben. Das 167 600 BRZ-Typschiff „MSC Meraviglia“ und ihr Schwesterschiff bieten Platz für jeweils 5700 Passagiere und sollen im Juni 2017 bzw. 2019 zur Ablieferung kommen.
Die beiden jetzt bestellten Schiffe der erweiterten Meraviglia-Plus-Generation mit 200 zusätzlichen Passagierkabinen sollen voraussichtlich im Oktober 2019 und September 2020 abgeliefert werden.


Termine

DNV GL
D
Hamburg
24.01.2018 - 25.01.2018
SBIC
VN
Hanoi
24.01.2018 - 26.01.2018
ACI
UK
London
24.01.2018 - 25.12.2017

Google Translate

Translate this page to your language: