Share |

Nobiskrug überführt aktuelles Neubauprojekt

19.10.2017

Nobiskrugs Projekt 790: eine 80 m-Superyacht, die 2019 abgeliefert werden soll

Mit der Verholung vom Kieler Werftstandort in die Superyachthalle in Rendsburg hat das Schiffbauunternehmen Nobiskrug erstmalig sein aktuelles 80 m-Neubauprojekt präsentiert.

Die Überfahrt der Superyacht mit der Projektnummer 790 erfolgte am vergangenen Montag im Schleppverbund. Ausgehend von der Kieler Förde ging es, mit kurzem Zwischenstopp in der Schleuse Kiel-Holtenau, auf direktem Weg durch den Nord-Ostsee-Kanal zur Rendsburger Werft.
Nach der Kiellegung im März dieses Jahres erfolgte am Kieler Werftstandort der Bau sämtlicher Abschnitte bis zur Dockmontage des kompletten Schiffsrumpfes. Bis zur Auslieferung im Jahr 2019 wird die Superyacht nun in der modernen, vollklimatisierten Superyachthalle in Rendsburg ausgerüstet.


Termine

Medi Telegraph/Il Secolo XIX
I
Genoa
20.11.2017 - 20.11.2017
MCN / Hochschule Bremen / Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen in Bremen
D
Bremen
20.11.2017 - 21.11.2017
STG - Schiffbautechnische Gesellschaft e.V.
D
Potsdam
22.11.2017 - 24.11.2017

Google Translate

Translate this page to your language: