Share |

Optimiertes Ruderprofil für Energieeffizienz und Manövrierfähigkeit

16.02.2016

Becker Schilling® Twisted Trailing Edge (TT) Ruder (Foto: Becker Marine Systems)

Das neue Schilling® Twisted Trailing Edge (Schilling® TT)-Ruder von Becker Marine Systems hat sich Unternehmensangaben zufolge in der Praxis bewährt und erfolgreich im Markt etabliert.

Zu Jahresbeginn konnte der Hamburger Spezialist für Hochleistungsruder einen Auftrag zur Lieferung von zehn Twisted Trailing Edge-Ruder für Mehrzweck-Frachtschiffe mit einer Tragfähigkeit von 3300 und 8500 tdw akquirieren.
Becker Marine Systems zufolge zeichnet sich das optimierte Ruderprofil durch seine hohe Energieeffizienz und eine verbesserte Manövrierfähigkeit aus. Das Ruder, dessen Performance durch die asymmetrische Hinterkante verbessert wird, eignet sich unter anderem für Tanker, Mehrzweckfrachter und einige Forschungsschiffe. Diese Schiffe müssen meist lange Transits zu ihrem Operationsgebiet zurücklegen und sind erst dort auf die erhöhte Manövrierfähigkeit angewiesen.
Durch seine umweltfreundliche Energieeffizienz bildet das Becker Schilling®-TT-Ruder eine optimale Ergänzung zu den bereits bestehenden Energiesparlösungen von Becker Marine Systems. So kann das Ruder z.B. mit Beckers speziell optimierten Ruderbirnen kombiniert werden, um den Energieverbrauch weiter zu senken. Gleichzeitig gewährleistet das einfache Design des Ruderblatts einen geringeren Service- und Wartungsaufwand.


Termine

DNV GL
D
Hamburg
24.01.2018 - 25.01.2018
SBIC
VN
Hanoi
24.01.2018 - 26.01.2018
ACI
UK
London
24.01.2018 - 25.12.2017

Google Translate

Translate this page to your language: