Share |

Performance Management für Schiffsrümpfe

23.02.2016
Performance-Management-Lösungen, die den Zustand von Schiffsrümpfen überwachen, haben ein großes Potenzial zur Kraftstoffeinsparung. Um das Bewusstsein für diesen Bereich zu stärken und die Entwicklung neuer Lösungen voranzutreiben, haben die Klassifikationsgesellschaft DNV GL und der norwegische Farbhersteller Jotun die Konferenz Hull Performance & Insight Conference (HullPIC) ins Leben gerufen.

Auf der Konferenz, die dieses Jahr zum ersten Mal vom 13.-15. April in Castello di Pavone/Italien stattfindet, werden Standards für die Leistung von Schiffsrümpfen und -schrauben sowie Herausforderungen und Lösungsansätze für potenzielle Kraftstoffeinsparungen im Fokus stehen.
Die Hauptthemen der Konferenz sind unter anderem:
•    ISO 19030: Warum wir diesen Standard brauchen, was er beinhaltet und wie er entwickelt wurde
•    Einblicke in ein Gemeinschaftsprojekt über die Leistungsüberwachung von Containerschiffsrümpfen
•    Die White-, Grey- und Blackbox-Modelle für die Bewertung und Prognose der Schiffsleistung
•    Kooperative Roboter: Technologie für die Unterwasserreinigung der Zukunft
•    Computergestützte Leistungsberechnung von Schiffsrümpfen- und Schrauben: Schiffsmodellalternativen und Methoden zur Datenerfassung
Das vollständige Programm kann unter folgendem Link runtergeladen werden:
http://data.hullpic.info/Program_HullPIC2016.pdf

http://hullpic.info


Termine

DVS
D
Düsseldorf
25.09.2017 - 29.09.2017
Seatrade
UA
Abu Dhabi
25.09.2017 - 27.09.2017
STG
D
Hamburg
25.09.2017 - 26.09.2017

Google Translate

Translate this page to your language: