Share |

MacAndrews und OPDR fusionieren

15.12.2017
Die französische Containerreederei CMA CGM hat die Fusion ihrer Tochterreedereien MacAndrews und OPDR bekanntgegeben. Das neue Unternehmen mit dem Namen MacAndrews wird seinen Hauptsitz in Hamburg haben.

Der Zusammenschluss beider Unternehmen, die auf den Short-Sea-Verkehr im innereuropäischen Raum spezialisiert sind, ermöglicht der CMA CGM Group ihr multimodales Portfolio in Europa weiter zu festigen und auszubauen. Mit 18 Diensten, Präsenzen in 16 Ländern, 36 Agenturen und 595 Mitarbeitern soll das neue Unternehmen die Stärken beider Reedereien bündeln und die Marktabdeckung optimieren.
Die Fusion soll am 1. Januar 2018 abgeschlossen sein. Die Beschäftigung der Mitarbeiter beider Reedereien, sowie bestehende Dienstleistungen, bleiben erhalten.


Termine

ACI
CA
Montreal
21.02.2018 - 22.02.2018
RenewableUK
UK
Glasgow
28.02.2018 - 28.02.2018
maritimes cluster Norddeutschland
D
Bremen
01.03.2018 - 01.03.2018

Google Translate

Translate this page to your language: