Maritim Logo

Share |

Hansa Heavy Lift wappnet sich gegen Cyber-Attacken

23.10.2017
Immer häufiger ist auch die maritime Wirtschaft von Hackerangriffen betroffen. Die Hamburger Schwergutreederei Hansa Heavy Lift hat darauf reagiert, indem sie ihre gesamte Flotte mit den Onboard-Trainingsmodulen zur Cyber-Security Awareness von Seagull Maritime ausrüstet.

Das Training soll von jedem Crewmitglied, unabhängig von Rang und Funktion, regelmäßig absolviert werden. Die e-Learning-Module bieten gegenüber Seminaren an Land dabei den Vorteil, dass die Inhalte flexibel am Laptop eintrainiert und jederzeit beliebig wiederholt werden können. Neben der Bereitstellung der Trainingssoftware übernimmt Seagull Maritime zudem die Administration und Dokumentation der absolvierten Trainingseinheiten jedes einzelnen Teilnehmers. So behalten Reeder stets den Überblick über den Ausbildungsstand ihrer Mannschaften.
„Cyber-Angriffe sind immer dann erfolgreich, wenn sie gegen Personen und Unternehmen ausgeführt werden, die nicht wissen, auf welche Gefahrenanzeichen sie achten müssen. Der erste Schritt in die digitale Sicherheit ist, sich als Reeder oder Crewmitglied bei diesem Thema nicht mehr allein auf die IT-Abteilung zu verlassen“, erklärt Jens Hansen, Geschäftsführer von Seagull Maritime Deutschland. „Tatsächlich lassen sich die meisten erfolgreichen Cyber-Attacken auf menschliches Versagen und Unkenntnis über die Angriffsmethoden zurückführen.“ Entsprechend sollte die Crew, als präferierte Zielscheibe, die gängigen Methoden der Hacker und Trickbetrüger kennen. Das Wissen, wie Social Engineering, Phishing und ähnliche Techniken funktionieren, hilft der Mannschaft, Einfallstore für Cyber-Kriminelle zu identifizieren und akuten Angriffen den Nährboden zu entziehen. Die vier Module des Onboard-Trainings thematisieren die eigene Rolle der Crewmitglieder bei einem Angriff, übliche Fallen und Bedrohungen, erfolgreiche Praxisbeispiele zur Verteidigung und erprobte Gegenmaßnahmen.
Nach Ansicht der Experten wird digitale Sicherheit in Zukunft für die Schifffahrt einen höheren Stellenwert einnehmen müssen als je zuvor. Dabei wird es auch die Aufgabe von jedem Mitarbeiter sein, eventuelle Gefahren rechtzeitig zu blocken und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Wegen der Wichtigkeit des Themas entwickelt Hansa Heavy Lift bereits eine eigene Unternehmens-Policy für Cyber-Security und den verantwortungsvollen Umgang mit Social Media.


Termine

Maritimes Cluster Norddeutschland, Fachgruppe Maritimes Recht
D
Hamburg
25.06.2018 - 25.06.2018
UKi Media
NL
Amsterdam
27.06.2018 - 29.06.2018

Google Translate

Translate this page to your language: