Maritim Logo

Share |

Maritime Wirtschaft – an der Schwelle zur autonomen Schifffahrt?

22.06.2017

Automatisierter Ausguck – Objekterkennung durch Kamerasystem

Die Automatisierung und Digitalisierung schreiten in der Schifffahrt voran – vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die Hamburger Forschungseinrichtung Fraunhofer CML mit der Frage, welche Voraussetzungen für den autonomen und möglicherweise unbemannten Schiffsbetrieb notwendig sind.

Nachdem noch vor einigen wenigen Jahren autonome maritime Systeme allein in der Unterwasserforschung und -vermessung sowie im Verteidigungsbereich relevant waren, hat sich dies in den letzten Jahren radikal verändert. Heute koordinieren namhafte und etablierte Unternehmen weltweit Initiativen zur Entwicklung von Schiffen der nächsten Generation. Diese sollen in der Lage sein, Hindernisse über und unter Wasser eigenständig zu erkennen und diese zu umgehen - und das natürlich auch entsprechend der Regeln des nationalen und internationalen Seeverkehrs. Technisch soll dies grundsätzlich schon heute möglich sein. Woran hapert es dann also noch und welche Schritte sind notwendig, bis der erste kommerziell erfolgreiche Seetransport autonom durchgeführt wird? Wie sieht der Weg zur autonomen und möglicherweise auch unbemannten Schifffahrt aus?

Lesen Sie hier den gesamten Fachbeitrag 


Spezialausgaben / Directories

Termine

MarketKey Ltd. 
D
Hamburg
24.01.2019 - 25.01.2019
Danish Maritime Authority/IALA
DK
Copenhagen
06.02.2019 - 08.02.2019
World Ocean Council
OM
Muscat
11.02.2019 - 13.02.2019

Google Translate

Translate this page to your language: