Maritim Logo

Share |

Neues Planungssystem für den Panamakanal

23.05.2017

Eine neue IT-Lösung soll die Planung und Terminierung des Schiffsverkehrs optimieren (Foto: ACP)

Die Planung der Schiffsdurchfahrten durch den Panamakanal wird nach der baulichen Erweiterung neu geregelt.

Dafür setzt die Panama Canal Authority (Autoridad del Canal de Panamá, kurz: ACP) künftig die IT-Plattform des Softwareanbieters Quintiq ein. Mithilfe dieser IT-Lösung soll die Planung und Terminierung des gesamten Schiffsverkehrs durch den gut 80 Kilometer langen Kanal optimiert und zugleich die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Passagen bei gleichzeitiger Kostensenkung erhöht werden. Quintiq ist eine Marke der Dassault Systèmes Gruppe und auf Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungslösungen (SCP&O) spezialisiert.
Die Quintiq-Plattform soll eine neue Art der Ressourcenplanung und zeitlichen Festlegung von Schiffspassagen durch den Panamakanal bringen. Erstmals erhält die ACP einen vollständig integrierten Einsatzplan für alle kritischen Ressourcen inklusive Schleppschiffen, Lotsen und Festmachern. Integrierte Datenströme verschaffen den Planern einen besseren Überblick über die aktuelle Lage und ermöglichen damit qualifiziertere Entscheidungen. Infolgedessen wird das operative Risiko minimiert. Durch die optimierte Ressourcenplanung unterstützt Quintiq zugleich die Kanalbehörden bei der Reduzierung der Kosten.
Die Kunden des Panamakanals sollen ebenfalls von der Einführung der neuen IT-Lösung profitieren, indem sich die Wartezeiten verkürzen, die Anzahl der möglichen Slots steigt und die Zuverlässigkeit der Route insgesamt zunimmt.
Quintiq wird innerhalb der kommenden zwei Jahre vollständig in die Abläufe des Panamakanals integriert. Das Modul zur Steuerung der Schiffspassagen soll bereits Ende September in Betrieb gehen.


Termine

International Maritime Pilots' Association 
SN
Dakar
22.04.2018 - 27.04.2018
Yildiz Technical University
TU
Istanbul
23.04.2018 - 25.04.2018
Wisdom
D
Hamburg
23.04.2018 - 24.04.2018

Google Translate

Translate this page to your language: