Nachrichten

Unternehmen

Kongsberg Maritime in neuen Geschäftsräumen

Die Kongsberg Maritime Germany GmbH ist umgezogen und ab sofort unter der Adresse Sorthmannweg 21 in 22529 Hamburg erreichbar. Die neuen Büro- und Geschäftsräume wurden Anfang Oktober offiziell durch den norwegischen Botschafter, Petter Ølberg,…

04.10.2021
Schiffbau

Genehmigung zum Bau eines großen LCO₂-Tankers erteilt

Die Abscheidung und Speicherung von Kohlenstoffdioxid (Carbon Capture & Storage, CCS) gewinnt als Technologie zur Verringerung der Auswirkungen von CO2-Emissionen zunehmend an Bedeutung. Der Seeverkehr wird eine wesentliche Rolle in der…

04.10.2021
Kommentar

Editorial aus Schiff&Hafen 10/2021: Rückgrat und Achillesferse

Aktuell erleben wir ein seit Jahrzehnten ungewohntes Phänomen: Industrie und Bauwirtschaft klagen über Engpässe mit daraus resultierenden Preissteigerungen und langen Lieferzeiten, die auch wir als Konsumenten zu spüren bekommen. Es fehlen wichtige…

01.10.2021
Schiffbau

Zusammenarbeit bei Automationslösungen

Rolls-Royce und Sea Machines haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart, um künftig komplette Automationslösungen aus einer Hand anbieten zu können. Die Kooperation konzentriert sich auf umfassende Fernsteuerungs-, autonome Steuerungs- und…

01.10.2021
Offshore

Potenzial der Offshore-Windenergie

Die Stiftung Offshore-Windenergie und das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz haben eine Bedarfs- und Potenzialanalyse zur Erzeugung von Grünem Wasserstoff durch Offshore-Windkraftanlagen in Deutschland…

30.09.2021
Schifffahrt

„ElbBLUE“ bunkert synthetisches Erdgas in Brunsbüttel

Als weltweit erstes Containerschiff hat das 1036 TEU-Schiff „ElbBLUE“ (ex „Wes Amelie“) in Brunsbüttel rund 20 t klimaneutralen synthetischen Brennstoff gebunkert. Bei dem Kraftstoff handelt es sich um synthetisches Erdgas (Synthetic Natural Gas,…

29.09.2021
Schifffahrt

Förderprogramm für die Binnenschifffahrt

Ende September ist die neue „Förderrichtlinie für die Beschaffung und den Einbau von emissionsärmeren Dieselmotoren“ in Binnenschiffen in Kraft getreten. Dr. Reinhard Lüken, Hauptgeschäftsführer des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik e.V.…

29.09.2021
Häfen

Hapag-Lloyd beteiligt sich am JadeWeserPort Wilhelmshaven

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd hat angekündigt, sich an Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen JadeWeserPort zu beteiligen. Hapag-Lloyd übernimmt 30 Prozent am Container Terminal Wilhelmshaven (CTW) und 50 Prozent am Rail Terminal…

28.09.2021
Schiffbau

E-Fähre für den öffentlichen Nahverkehr

Die Fassmer-Werft und der Hersteller von elektrischen Antriebssystemen Torqueedo haben ihr vollelektrisches Fährenkonzept CIT-E Ferry vorgestellt. Die 12 bis 24 m langen emissionsfreien Katamaranfähren in GFK-Bauweise sollen im öffentlichen…

27.09.2021
Schiffbau

Individuelle Lösungen für elektrischen Schiffsantrieb

Um gemeinsam maßgeschneiderte elektrische Antriebssysteme für die Binnenschifffahrt auf den Markt zu bringen, wollen die drei Unternehmen Kadlec & Brödlin, Jastram und Tesvolt künftig kooperieren. „Durch die Kooperation können wir wirklich jedes…

24.09.2021
Schiffbau

Meyer kündigt emissionsfreie Megayacht an

Die Meyer-Gruppe hat die Entwicklung einer vollständig mit Brennstoffzellen und Batterien betriebenen Megayacht angekündigt. Unter dem Namen „ONE 50“ ist das neueste Projekt der Marke Meyer Yachts auf der Monaco Yacht Show vorgestellt worden. Die…

24.09.2021
Forschung & Entwicklung

Forschungszentrum eröffnet

Im ostfriesischen Leer ist Mitte September das Maritime Technikum der Hochschule Emden/Leer eröffnet worden. Dem Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften steht damit auf rund 1230 m² ein Großlabor zur Verfügung, in dem alle für die…

23.09.2021
Häfen

COSCO steigt beim Hamburger Hafen ein

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) und COSCO Shipping Ports Limited (CSPL) haben die Verhandlungen über eine strategische Beteiligung von CSPL am HHLA Container Terminal Tollerort (CTT) erfolgreich abgeschlossen. CSPL, ein in Hongkong…

22.09.2021
Schiffbau

Seenotretter taufen Trainingsschiff

25 Jahre nach Gründung des Seenotretter-Trainingszentrums Neustadt i.H. hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) nun ihr erstes hochmodernes eigenes Trainingsschiff erhalten. Am Rande der Seenotrettungsübung SAREx Neustadt…

21.09.2021
Schiffbau

FSG erhält Fähren-Auftrag aus Australien

Die australische Reederei SeaRoad in Tasmanien hat bei der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) den Bau einer RoRo-Fähre mit LNG-Antrieb in Auftrag gegeben. Der 210 m lange und 29,30 m breite 43 100 BRZ-Neubau wird 3792 Spurmeter für den…

20.09.2021
Veranstaltungen

6. Konferenz "Maritim 4.0" wieder als Präsenzveranstaltung

Die 2016 gestartete Schiff&Hafen-Veranstaltungsreihe „Maritim 4.0“ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Nachdem im vergangenen Jahr coronabedingt nur ein Online-Format realisiert werden konnte, richtet die DVV Media Group die diesjährige sechste…

20.09.2021
Unternehmen

Grundstein für Schiffbauhalle gelegt

Auf dem Werftgelände von thyssenkrupp Marine Systems (TKMS) in Kiel haben Aufsichtsratsvorsitzender Oliver Burkhard, Chief Operating Officer (COO) Dr. Alexander Orellano, Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf…

17.09.2021
Schiffbau

HGK Shipping bestellt "H2 ready"-Binnenschiffstanker

Die zur Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) gehörende Binnenschiffsreederei HGK Shipping will ihre Flotte mit zwei „H2 ready“-Neubauten erweitern. Mit dem Bau der innovativen Tankmotorschiffe vom Typ C wurde die niederländische Werft…

16.09.2021
Schiffbau

IMO finalisiert Brennstoffzellen-Vorschriften

Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungsarbeit hat die International Maritime Organization (IMO) Sicherheitsvorschriften für die Zulassung von Schiffen mit Brennstoffzellenantrieb verabschiedet, die nach Zustimmung des Maritime Safety Committee im Mai…

15.09.2021
Schiffbau

DGzRS stellt sechste 28 m-Einheit in Dienst

Auf der Fassmer Werft in Berne ist der neue Seenotrettungskreuzer für den Darß auf den Namen „Nis Randers“ getauft worden. Bei dem Neubau handelt es sich um die sechste Einheit der 28 m-Klasse für die Deutschen Gesellschaft zur Rettung…

14.09.2021