Nachrichten

Schifffahrt

Neuregelung für Seeunfalluntersuchung stößt auf Protest

Die mit den Stimmen von SPD und Grünen vom Bundestag am 21. Februar beschlossene Neuregelung für die Untersuchung von Seeunfällen ist in Schleswig-Holstein auf scharfen Protest gestoßen. Vor allem den Ausschluss der Öffentlichkeit aus Verhandlungen...

22.02.2002
Schifffahrt

Stamm: Keine Dauersubventionen für die Seeschifffahrt

 Eine Dauersubvention der Seeschifffahrt aus dem Bundeshaushalt kann nicht in Frage kommen. Das stellte Ministerialdirigent Rolf Stamm, Unterabteilungsleiter LS 2 im BMVBW, am 22.2.2001 als Festredner des Nautischen Essens des Nautischen Vereins...

22.02.2002
Schifffahrt

Fährschiff an den Charterer verkauft

Die vor 30 Jahren in Japan entstandene Passagier- und Autofähre "Superferry" (BRZ 14 797) ist von Strintzis Lines Shipping S.A. (Piräus) zum Preis von 6,5 Mio. EUR an den bisherigen Charterer Swansea Cork Ferries verkauft worden. Thomas Hunter...

21.02.2002
Schifffahrt

Neuer Eigner für Feederschiff "Rosita Maria"

Der von der Sietas-Werft am 3. März 1977 als eine der letzten Einheiten ihres Erfolgstyps "81" an die Reederei Nagel (Ratekau) gelieferte und im Juli 1990 nach Norwegen veräußerte Mehrzweck-Küstenfrachter "Rosita Maria" hat jetzt erneut den Eigner...

21.02.2002
Schifffahrt

Binnenhäfen: Umschlag 2001 um 2,8 Prozent zurückgegangen

Nachdem im Dezember 16,79 Mio. t in den Mitgliedshäfen des Bundesverbandes öffentlicher Binnenhäfen e.V. (BöB) umgeschlagen worden sind, beläuft sich der Gesamtumschlag (Schiff und Bahn) für 2001 auf 181,04 Mio. t. Das sind 5,29...

21.02.2002
Schifffahrt

Neue Autokontrakte für Grimaldi-Gruppe

Der Grimaldi-Gruppe in Neapel ist der Abschluss mehrerer neuer langfristiger Autotransportkontrakte gelungen. Über die Häfen Gemlik und Izmir sollen jährlich rd. 80 000 in der Türkei hergestellte Fahrzeuge des Typs Fiat Doblo mit Grimaldi-Frachtern...

20.02.2002
Schifffahrt

Donsötank kauft türkischen Tankerneubau

Die schwedische Rederi AB Donsötank hat am 15. Februar den IMO-Typ 2-Chemikalien- und Produktentanker "Bonito" von der türkischen Werft Celik Tekne Sanayii ve Ticaret (Tuzla) übernommen. Der rd. 109 m lange und 16 m breite 3475-BRZ-Neubau trat am 20....

20.02.2002
Schifffahrt

Gdynia-Werft nahm Portalkran in Betrieb

Nach der fünfmonatigen Montage- und Erprobungsphase ist der neue Portalkran der Stocznia Gdynia S.A. am 16. Februar mit dem Absetzen des Deckshauses auf dem für Stena Bulk (Göteborg) entstehenden Produktentankerneubau 8226/1 offiziell in Betrieb...

19.02.2002
Schifffahrt

Rotterdam: Ankauf des ehemaligen RDM-Werftgeländes geplant

Die Stadt Rotterdam ist am Ankauf des ehemaligen Geländes der Rotterdamse Droogdok Maatschappij (RDM) im Waalhavengebiet interessiert. Über die Konditionen wurde mit dem derzeitigen Eigner Baris Beheer bereits sei längerem verhandelt. Sollten die...

19.02.2002
Schifffahrt

ACL: Höheren Gewinn mit weniger Ladung eingefahren

Trotz eines Rückgangs des Beförderungsvolumens um 7,6 Prozent auf 219 700 TEU konnte die Atlantic Container Line (ACL) ihren Gewinn vor Steuern um 8,5 Prozent auf 35 Mio. Dollar erhöhen. Für 2002 sind die Prognosen weniger günstig. Da sowohl die...

19.02.2002
Schifffahrt

Gdynia-Werft nahm Portalkran in Betrieb

Nach der fünfmonatigen Montage- und Erprobungsphase ist der neue Portalkran der Stocznia Gdynia S.A. am 16. Februar mit dem Absetzen des Deckshauses auf dem für Stena Bulk (Göteborg) entstehenden Produktentankerneubau 8226/1 offiziell in Betrieb...

19.02.2002
Schifffahrt

Neubau "Else Marie Theresa" aus der Türkei

Der von der Tankskibsrederiet Herning A/S zum Jahresende 2001 als ihr neues Flaggschiff unter dänischer Flagge in Dienst gestellte Chemikalientanker-Neubau "Else Marie Theresa" lief jetzt bereits zum zweiten Mal den Hamburger Hafen an. Nachdem der in...

18.02.2002
Schifffahrt

Drei Schwestern von BRISE an Euro-Baltic

Drei 1977 in Matsuura/Südjapan gebaute typgleiche Küstenfrachter hat die Hamburger Reederei BRISE Schiffahrts GmbH (Horst Clemmesen) zum Jahresende 2001 im Rahmen eines größeren Flottenerneuerungsprogramms nach Estland veräußert. Die 86,50 m langen...

18.02.2002
Schifffahrt

Container-Feeder werden zwangsversteigert

Vor dem Landgericht Rotterdam kommt es am 21. März 2002 um 11.00 Uhr zur Zwangsversteigerung der deutschen Container-Feederschiffe "Dunkerque Express II" und "La Rochelle Express". Die seit 1996/97 von Kapitän Uwe Kruse in Drochtersen bereederten...

15.02.2002
Schifffahrt

Oscar Ott gibt Linienagenturgeschäft auf

Die 1866 gegründete Hamburger Schiffsmaklerfirma Oscar Ott Amsinck & Hell Nachf. hat sich in dem für freie Linienagenturen schwierigen Umfeld entschieden, sich zukünftig ausschließlich auf ihre Aktivitäten im Bereich der Befrachtung, dem An- und...

15.02.2002
Schifffahrt

Weitere 36 000-BRZ-Fähre bei Fincantieri geordert

Die italienische Fährreederei Tirrenia hat bei der Fincantieri-Werft in Castellamare di Stabia einen Nachbau der kürzlich von der Werft gelieferten Neubauten "Bithia" und "Janas" kontrahiert. Das 214 m lange und 26,40 m breite 36 000-BRZ-Schiff mit...

15.02.2002
Schifffahrt

Frank Dahl stellte "Volmeborg" in Dienst

Der Cuxhavener Kapitän und Reeder Frank Dahl hat sein zehntes Schiff in Dienst gestellt. Den am 27.12.2001 von der Bodewes Scheepswerf Volharding Foxhol b.v. übernommenen Mehrzweckfrachter "Volmeborg" (Bau-Nr. 504) brachte er nach in Eemshaven...

14.02.2002
Schifffahrt

40-kn-Trimaran für 1500 TEU

1500 TEU mit einer Geschwindigkeit von 40 kn über eine Distanz von 4000 sm befördern kann nach Angaben von Forschungsingenieur Amadeo Migali ein neuer Hochgeschwindigkeits-Trimaran, für den er gemeinsam mit seinen Kollegen Salatore Miranda und...

14.02.2002
Schifffahrt

Marmara Meer: Tunnelbau vor Ausschreibung

Das seit mindestens zwei Jahrzehnten diskutierte Projekt zum Bau eines Unterwassertunnels unter dem Marmara-Meer zur Herstellung einer interkontinentalen Schienenverbindung zwischen den europäischen und asiatischen Teilen Istanbuls soll im Juli...

14.02.2002
Schifffahrt

"Sea Beirut" wird in Dünkirchen versteigert

Der seit über zwei Jahren mit beschädigter Hauptmaschine und Welle in Dünkirchen liegende Autotransporter "Sea Beirut" soll am 1. März 2002 um 9.00 Uhr im Palais de Justice in Dünkirchen öffentlich versteigert werden. Das Erstgebot wird 76 224 EUR...

14.02.2002