Nachrichten

Schifffahrt

"Anastasis" zum zehnten Mal in Deutschland

Eines der weltgrößten Hospitalschiffe, die von der internationalen christlichen Missions- und Hilfsorganisation "Mercy Ships" betriebene "Anastasis", besucht zum zehnten Mal einen deutschen Seehafen. Vom 13. September bis zum 10. Oktober dieses…

10.07.2002
Schifffahrt

Wöchentlicher Bahn-Shuttle zwischen Groningen und Lübeck

Das Rail Service Centrum Groningen (RSCG) in Veendam wird im Oktober einen wöchentlichen Bahnfrachtverkehr von und nach dem deutschen Hafen Lübeck aufnehmen. Dabei handelt es sich nach Angaben von RSCG um den erste direkte Schienengüterverkehr von…

05.07.2002
Schifffahrt

Mit Bodenschaden zur Norderwerft

Der erst knapp ein Jahr alte Frachter "Apollo Tiger" (BRZ 6354) des Hamburger Unternehmens Apollo Shipping GmbH kam am 2. Juli zur Beseitigung eines Bodenschadens, den er sich in norwegischen Gewässern zugezogen hatte, zur Hamburger Norderwerft. Hier…

04.07.2002
Schifffahrt

EU genehmigt Forschungsgelder für Werften

Für ein gemeinsames Forschungsprojekt können die Lürssen Werft in Vegesack bei Bremen und die Thyssen Nordseewerke (TNSW) in Emden 586 700 EUR sowie die Werften Aker MTW und Kvaerner Warnow in Mecklenburg-Vorpommern rd. 405 000 EUR staatliche…

04.07.2002
Schifffahrt

Defekte Treibstoffzufuhr Ursache für "Kursk"-Katastrophe

Ein Leck in der Zufuhr von Torpedotreibstoff war die Ursache für die massive Explosion, die den Bug des getauchten russischen Atom-U-Boot "Kursk" zerfetzte und das Boot mit seinen 118 Besatzungsmitgliedern zum Sinken brachte. Das ist das Fazit des…

03.07.2002
Schifffahrt

Lübecker Häfen: Umschlag rückläufig

Mit insgesamt 10,29 Mio. t lag der Gesamtumschlag der Lübecker Häfen in den Monaten Januar bis einschl. Mai 2002 um 2,1 Prozent unter dem Ergebnis des entsprechenden Vorjahreszeitraumes. Wie die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) weiter mitteilt,…

03.07.2002
Schifffahrt

Japanische Werften: 22 Exportaufträge im Mai

Die japanischen Werften konnten im Mai dieses Jahres Aufträge zum Bau von 22 Schiffen (ab 500 BRZ) mit zusammen 824 500 BRZ für Rechnung ausländischer Besteller hereinnehmen. Wie die Japan Ship Exporter’s Association (JSEA) weiter mitteilt, befinden…

03.07.2002
Schifffahrt

Lotsenboote aus Erlenbach für Abu Dhabi

Die Erlenbacher Schiffswerft Maschinen- und Stahlbau GmbH in Erlenbach am Main hat zwei schnelle Lotsenversetzboote für das Emirat Abu Dhabi unter den Bau-Nummern 1148 und 1149 fertig gestellt. Im August werden "Pilot 1" und "Pilot 5", die auf Wunsch…

02.07.2002
Schifffahrt

Deutsche Binnenreederei auf Profitkurs

Erstmals in der Geschichte der deutschen Binnenreederei AG, Berlin, ist 2001 im operativen Geschäft ein Gewinn von 306 000 Euro eingefahren worden, der erheblich über dem Plan liegt. Durch außerordentliche Erträge konnte ein Jahresüberschuß von rd.…

01.07.2002
Schifffahrt

Zwei Schnellfähren für den Einsatz in Südalaska bestellt

Der Staat Alaska hat bei der Derecktor Shipyards in New York zwei Aluminium-Katamarane für das Marine Highway System (AMHS) bestellt, mit dem jährlich mehr als 300 000 Passagiere auf verschiedenen Strecken zwischen 32 Kommunen in Alaska befördert…

01.07.2002
Schifffahrt

Auftrag für erste Nordsee- Forschungsplattform erteilt

Im Rahmen einer EU-weiten Ausschreibung hat die Germanischer Lloyd WindEnergie GmbH (GL-Wind) jetzt der von der Bilfinger & Berger Tochter F+Z und der Bugsier-, Reederei- & Bergungsgesellschaft mbH & Co. gebildeten Bietergemeinschaft den Zuschlag…

01.07.2002
Schifffahrt

Cobelfret: Drei Autotransporter bestellt

Die belgische Reederei Cobelfret hat bei der Scheepswerf Damen Bergum in Suameer drei Autotransporter für den Einsatz auf Binnengewässern zur Lieferung bis Ende nächsten Jahres kontrahiert. Die Kaskos sollen von osteuropäischen Schwesterbetrieben…

27.06.2002
Schifffahrt

Jungfernreise endete am Eurogate-Terminal

Am Hamburger Eurogate-Terminal endete am 25. Juni die Jungfernreise des Containerfrachters "CSCL Rotterdam". Das langfristig an die China Shipping Container Lines (Shanghai) vercharterte, in Malta registrierte 39 941-BRZ-Schiff der israelischen…

27.06.2002
Schifffahrt

Gespräche über Großauftrag mit den USA

Die am 24. Juni von der HDW-Tochter Kockums AB erstmals für acht Stunden in Kiel vorgestellte Tarnkappen-Korvette "Visby", die erst vor zwei Wochen als erste Einheit einer Fünferserie an das Beschaffungsamt im schwedischen Verteidigungsministerium…

26.06.2002
Schifffahrt

Hapag-Lloyd Container Line: Eigene Tochter in Schweden

Die Hapag-Lloyd Container Linie GmbH wird ab dem 1. Juli 2002 durch eine eigene Tochtergesellschaft in Schweden vertreten sein. Sie übernimmt die Aktivitäten der bisherigen Generalagentur Nyman & Schultz Rederiagenturen AB und überträgt sie auf die…

25.06.2002
Schifffahrt

Emden: Gesamtumschlag rückläufig

Im Hafen Emden sind im Mai dieses Jahres 425 251 t umgeschlagen worden. Das sind 0,38 Prozent weniger als im Vormonat, in dem 426 894 t über die Kaikante gingen. Damit sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres insgesamt 2,018 Mio. t im Schiffs-…

24.06.2002
Schifffahrt

Kanadischer Großtanker bei Malta Drydocks

Der in Bridgetown auf Barbados registrierte Supertanker "Irving Primrose" der kanadischen Ölgesellschaft und Reederei J. D. Irving wurde im vergangenen Monat, in Ballast aus den USA kommend, zur Erneuerung des Unterwasseranstrichs bei Malta Drydocks…

24.06.2002
Schifffahrt

Japanische Werften: 32 Neubauten im Mai kontrahiert

Die japanischen Werften konnten im Mai dieses Jahres Aufträge über 32 Neubauten ( ab 2500 BRZ oder 90 m Länge) mit zusammen 1,224 Mio. BRZ bzw. 1,87 Mio. tdw im Wert von 119,85 Mrd. Yen hereinnehmen. Das sind 16 000 BRZ (1,3 Prozent) mehr und vier…

21.06.2002
Schifffahrt

Ab 1. Juli Gebühren für Kabotage-Anträge

Für die mit der Prüfung, Genehmigung oder Ablehnung von Anträgen zum Einsatz von nicht unter EG-Flagge betriebenen Binnenschiffen im Kabotage-, Drittland- und Transitverkehr auf deutschen Wasserstrassen verbundene Arbeit , für die es bisher noch…

20.06.2002
Schifffahrt

Lloyd Werft: Gespräche über Komplettierung

Die Lloyd Werft in Bremerhaven, die bereits den Kasko eines von Costa Crociere beim zusammengebrochenen Bremer Vulkan annullierten Kreuzfahrtschiffes nach dem Ankauf für ihren Stammkunden NCL zur "Norwegian Sun" komplettiert hatte, plant jetzt den…

19.06.2002