Nachrichten

Häfen

Deutsche Hafenwirtschaft setzt auf Wachstum

Eine Umschlagsleistung von 299,5 Mio. t in 2017 sowie eine Verstetigung des Seegüterumschlages auf der Grundlage von 300 Mio. t in 2018 – die deutsche Hafenwirtschaft setzt auf Wachstum.

14.11.2018
Schiffbau

„W.B.Yeats“ absolviert erfolgreiche Probefahrt

Der jüngste Neubau der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG), die Passagierfähre „W.B.Yeats“, hat seine 10-tägige Probefahrt in der Ostsee erfolgreich abgeschlossen und ist nach Flensburg zurückgekehrt.

14.11.2018
Schifffahrt

Carnival steigt in chinesischen Kreuzfahrtmarkt ein

Das britisch-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc startet mit der China State Shipbuilding Corporation (CSSC) ein Joint Venture für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt. CSSC Carnival Cruise Shipping Limited mit Sitz in China soll ab Ende 2019 eine eigene Flotte für chinesische Kreuzfahrtgäste betreiben.

13.11.2018
Schiffbau

„Celebrity Edge“ in Fahrt

Nach der mehr als vier Jahre dauernden Planung und 23 Monaten Bauzeit, hat die Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises kürzlich offiziell das Typschiff ihrer neuen Edge-Klasse übernommen.

12.11.2018
Schiffbau

Hauptversammlung 2019: STG ruft zu Vorträgen auf

Die jährliche Hauptversammlung der Schiffbautechnischen Gesellschaft (STG) bietet mit ihren Vorträgen und den damit verbundenen Diskussionen ein Forum für Wissens- und Erfahrungsaustausch auf den Gebieten der Schiffstechnik und Schifffahrt sowie der Meeres- und Offshore-Technik. Für die 114. Versammlung ruft die STG zu Vorträgen zu den Themen „Konzeption, Bau und Betrieb von Passagierschiffen und Yachten“ auf.

12.11.2018
Schiffbau

Kurzarbeit für Peene-Werker

Vor dem Hintergrund der politischen Unsicherheit hinsichtlich der Ausfuhr weiterer Boote für die saudi-arabische Küstenwache hat die Peene-Werft die Serienproduktion mit sofortiger Wirkung aufgestoppt und versetzt Teile der Belegschaft in Kurzarbeit.

09.11.2018
Schifffahrt

DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen eröffnet

Der Maritime Koordinator der Bundesregierung, Norbert Brackmann (MdB),

hat gemeinsam mit Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund (Vorsitzende des DLR-Vorstandes) sowie dem Bremer Bürgermeister Dr. Carsten Sieling das DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen in Bremerhaven eröffnet.

09.11.2018
Offshore

„Wikinger“ offiziell eingeweiht

Ende Oktober ist vor der Ostsee-Insel Rügen der Offshore-Windpark „Wikinger“ offiziell eingeweiht worden. Der spanische Energieversorger Iberdrola hat rund 1,4 Mrd. Euro in das Projekt investiert.

08.11.2018
Offshore

Stiftung Offshore-Windenergie kritisiert Fehlen des Sonderbeitrags Offshore-Wind im energiepolitischen Eckpunktepapier der Bundesregierung

Die Stiftung Offshore-Windenergie kritisiert die jüngsten energiepolitischen Vereinbarungen der Bundesregierung zum weiteren Ökostromausbau: „Der im Koalitionsvertrag vorgesehene kurzfristige Sonderbeitrag Offshore-Wind findet sich leider nicht in der Vereinbarung wider. Damit werden klimapolitische und energiewirtschaftliche Chancen unnötig vertan“, sagte Andreas Wagner, Geschäftsführer der Stiftung Offshore-Windenergie.

07.11.2018
Schiffbau

DGzRS-Ausbildungsboot getauft

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat in Neustadt in Holstein ihr neues Ausbildungs- und Trainingsboot auf den Namen „Mervi“ getauft.

07.11.2018
Schiffbau

Hurtigruten bestellt dritten Polar-Kreuzer

Die norwegische Hurtigruten-Reederei hat ihren Auftrag zum Bau von zwei Expeditionskreuzfahrtschiffen bei der Kleven Verft um eine weitere Einheit ergänzt.

06.11.2018
Schiffbau

Startschuss für neuen Nationalen Masterplan Maritime Technologien

Der Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft, Norbert Brackmann, hat vergangene Woche die Konferenz „Maritime Zukunftsmärkte und Innovation“ im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin eröffnet und damit den Startschuss für den neuen Nationalen Masterplan Maritime Technologien (NMMT) gegeben.

05.11.2018
Schiffbau

Schlepperserie komplettiert

Mit dem neuen Schlepper „MED XXIX“ hat das türkische Schiffbau- und Schifffahrtsunternehmen Med Marine kürzlich eine Sechserserie komplettiert.

05.11.2018
Schiffbau

Batterieprojekt bewährt sich

Die „Stena Jutlandica“ ist zwischen dem schwedischen Göteborg und Frederikshavn in Dänemark im Einsatz. Jetzt hat die Fähre den ersten Monat mit Hybridantrieb vollendet. Dabei wurden die Erwartungen deutlich übertroffen.

02.11.2018
Häfen

Landstromanlage für den Kieler Norwegenkai

Start für den Bau der ersten Landstromanlage im Kieler Handelshafen: Im Rahmen einer Feierstunde setzten der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Hafendirektor Dr. Dirk Claus und Color Line GmbH-Geschäftsführer Dirk Hundertmark gemeinsam mit Lars Nürnberger, Leiter der Siemens-Niederlassung Kiel, den ersten Spatenstich am Norwegenkai.

01.11.2018
Schiffbau

Kostenmanagement im Schiffbau

Am 22. November 2018 findet in Hamburg eine Informationsveranstaltung zum Kostenmanagement im Schiffbau statt.

31.10.2018
Unternehmen

Fosen Yard steigt bei Nordseewerke Emden ein

Die norwegische Werft Fosen steigt bei den ehemaligen Nordseewerken ein.

31.10.2018
Unternehmen

Norddeutsche Reederei H. Schuldt schließt sich V.Group an

Die Norddeutsche Vermögen Gruppe und V.Group haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die vorsieht, dass sich die Norddeutsche Reederei H. Schuldt („Norddeutsche Reederei“) der V.Group anschließt – das teilten die Unternehmen kürzlich mit. Gleichzeitig wurde eine Partnerschaft für kommerzielles Management mit Blue Net Chartering geschlossen.

30.10.2018
Schiffbau

Maritime Statustagung 2018 in Berlin

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert der Projektträger Jülich wieder die maritime Statustagung, die in diesem Jahr am 13. Dezember 2018 in Berlin stattfindet.

29.10.2018
Schiffbau

MSC Cruises bestellt vier Neubauten bei Fincantieri

Die Kreuzfahrtgesellschaft MSC Cruises und die italienische Werftengruppe Fincantieri haben die offizielle Bestellung von vier Kreuzfahrtschiffen im Gesamtwert von über zwei Milliarden Euro bekanntgegeben.

29.10.2018