Das Reefer Cargo Terminal im Hafen von Ventspils

Reefer Terminal in Ventspils eingeweiht

Reefer Cargo Terminal Ltd. ist das neueste und Angaben der Free Port of Ventspils Authority zufolge größte Kühllagerhaus im Ostseeraum mit einer Kapazität von 12000 qm.

In sieben Kühlräumen können Waren bei Temperaturen von -18° bis –30°C gelagert werden. Zusätzlich gibt es einen Raum für Güter mit höheren Temperaturen von +5° - +12°C. Eigentümer und Betreiber ist die litauische Firma Girteka Logistics. Die Anlage ist nach neuesten technischen Standards mit einem elektronischen Ventilationssystem sowie Temperatur- und Feuchtigkeitskontrollsystemen ausgerüstet.  Das „RCT“ auf dem Container-/RoRo-Terminal des NNVT – Noord Natie Ventspils Terminal soll als Gefrierlogistikzentrum für die baltischen Staaten, Russland, Weißrussland und die skandinavischen Länder zur Einlagerung vor allem von gefrorenen Fisch, Obst und Gemüse genutzt werden.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen