VDMA startet Umfrage zu Drohnen-Anwendungen

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Industrial Drone Solutions und der Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) der Universität Erlangen-Nürnberg wollen die Bedeutung von Drohnentechnologien für Unternehmen aus verschiedenen Branchen untersuchen und haben führen dafür eine Drone Readyness Analyse durch.

Ziel der Umfrage ist es, einen Überblick der derzeitigen Relevanz von Drohnenlösungen in unterschiedlichen Anwenderbranchen zu erhalten sowie mehr über die Erwartungshaltung an Drohnentechnologien zu erfahren. Darüber hinaus werden auch die Gründe abgefragt, die den Einsatz von Drohnen verhindern. Die Umfrage richtet sich unter anderem an Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Transport, Verkehr und Logistik, Bau- und Architektur, Energie sowie an Unternehmen aus dem Agrarsektor.

Zur Drone Readyness Analyse geht es hier. Die Teilnahme an der Befragung ist bis zum 18. Dezember 2020 möglich.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen