Tripod-Produktion gestartet

Im März 2011 vergab die Global Tech I Offshore Wind GmbH den Teil-Auftrag zur Produktion von 40 Tripod-Fundamenten an die ARGE Tripod Global Tech I, ein Konsortium aus WeserWind GmbH und Erndtebrücker Eisenwerke GmbH & Co. KG. Die WeserWind GmbH gab nun den erfolgreichen Start der Serienproduktion in den Werkshallen am Lunedeich in Bremerhaven.

Der Auftrag für die 40 Tripod-Fundamente ist einer der größten für die WeserWind GmbH Offshore Construction Georgsmarienhütte in Bezug auf ihre Größe: Die Global Tech I-Tripods überragen die Fundamentkonstruktion für das Offshore-Testfeld alpha ventus um rund zehn Meter.

Der Offshore Windpark Global Tech I soll etwa 90 km nordwestlich der Insel Juist auf einer Fläche von rund 40 qkm entstehen und insgesamt 80 Windenergieanlagen der 5 MW-Klasse Platz bieten. Die Anlagen werden in einer Wassertiefe von 40 m verankert. Die Lieferung der Anlagen soll Mitte 2012 erfolgen.

Teilen
Drucken
Nach oben