Schiffbau

Schiffbau

Hatenboer-Water beliefert Fregatten im ASWF-Programm

Das Schiffbauunternehmen Damen Naval hat den niederländischen Spezialisten für Wasserversorgungssysteme Hatenboer-Water mit der Lieferung der Frischwassersysteme für vier neue Fregatten für die Königlich Niederländische und die Belgische Marine…

15.04.2024
Schiffbau

Maersk tauft weiteres mit Methanol betriebenes Großcontainerschiff

Die dänische Reederei Maersk hat am Daikoku Pier Cruise Terminal in Yokohama, Japan, ihr zweites methanolfähiges Großcontainerschiff getauft. Die „Astrid Maersk“ gehört zu einer Neubau-Serie des Unternehmens, zu der 18 Schiffe zählen, die zwischen…

05.04.2024
Schiffbau

Naval Group und PT PAL bauen zwei U-Boote für Indonesien

Die indonesische Marine hat die in Frankreich ansässige Naval Group mit dem Bau von zwei Scorpène® Evolved Full Lithium-Ion Battery U-Booten beauftragt. Die Neubauten sollen durch einen Technologietransfer auf der PT PAL-Werft in Indonesien…

04.04.2024

Weitere Meldungen aus Schiffbau

"Anni Selmer"
Schiffbau

"Anni Selmer" für Reederei Oskar Wehr

Die Reederei Wehr in Hamburg hat den sechsten Bulkcarrier von der japanischen Werft Mitsui Engineering & Shipbuilding (MES) übernommen.

 

11.02.2009
Schiffbau

Siemens Antriebs- und Energietechnik für australische Marineversorger

Siemens Marine Solutions, Erlangen, wird im Auftrag der spanischen Werft Navantia S.A. zwei neue multi-funktionale Versorgungsschiffe mit Pod-Antrieben und Energietechnik ausrüsten. Endkunde ist die australische Navy, die mit beiden Schiffen ihre operativen amphibischen Einsatzmöglichkeiten erweitern will.

11.02.2009
Seitenriss
Schiffbau

Doppeltaufe in Berne

Am Sonnabend sind an der Ausrüstungspier der Detlef Hegemann Rolandwerft GmbH & Co. KG in Berne zwei weitere Containerschiffe des Typs RW 850 im Rahmen einer Doppeltaufe als siebzehnter und achtzehnter Neubau der Serie mit den Baunummern 246 und 247 auf die Namen "Jana" und "Mare" getauft worden.

 

09.02.2009
Schiffbau

GL nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

Die Unternehmensbereiche Maritime Dienste und Zentrale Dienste des Germanischen Lloyds(GL) sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

05.02.2009

Publikationen

New Ships

Wöchentlicher englischsprachiger Informationsdienst mit internationalen Neubauaufträgen und maritimen Branchenentwicklungen
 

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie