Schiffbau

Schiffbau

Scandlines rüstet weitere Fähre mit Rotorsegel aus

Die Reederei Scandlines hat die auf der Strecke Rostock–Gedser eingesetzte Fähre „Berlin“ mit einem Rotorsegel des finnischen Unternehmens Norsepower Oy Ltd ausgerüstet. Im Hafen von Rostock wurde der 30 m hohe Windzusatzantrieb installiert. Die…

18.05.2022
Schiffbau

ConRo-Schiff mit Eisklasse an Wallenius SOL abgeliefert

Die chinesische Werft CIMC Raffles hat das erste von zwei eisgängigen ConRo-Schiffen an die schwedische Reederei Wallenius SOL abgeliefert. Die 242 m lange und 35,2 m breite „Botnia Enabler“ ist mit Multi-Fuel-Motoren ausgestattet, die sowohl mit…

16.05.2022
Schiffbau

DNV erteilt Palfinger Marine globale Servicezulassung

Der in Salzburg ansässige Hersteller von Decksausrüstung und Lebensrettungseinrichtungen (Lifesaving Appliances, LSA) Palfinger Marine hat von der Klassifikationsgesellschaft DNV die Zulassung gemäß der IMO-Resolution MSC.402(96) erhalten. Diese…

16.05.2022

Weitere Meldungen aus Schiffbau

Schiffbau

NSB stellt neues Schiffsdesign vor

Die in Buxtehude ansässige Reederei NSB Group hat kürzlich das Design für ein neues 2500 TEU-Containerschiff vorgestellt. Der sogenannte Eco Feeder wird mit LNG betrieben und über umfangreiche Reefer-Kapazitäten (312 FEU) verfügen. Durch die…

06.04.2022
Schiffbau

Finnlines-Fähre auf Kiel gelegt

Anfang April ist auf der Werft China Merchants Jinling in Weihai die erste von zwei RoPax-Fähren mit Hybridantrieb für die Reederei Finnlines auf Kiel gelegt worden. Die 235 m lange, 33,3 m breite und mit 64 400 BRZ vermessene „Finnsirius“ wird wie…

05.04.2022
Schiffbau

Chantiers de l'Atlantique erhält AiP für Solid Sail

Die Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas hat dem französischen Schiffbauunternehmen Chantiers de l'Atlantique das Approval in Principle (AiP) für sein 1200 m2 großes Solid Sail erteilt. Das starre Festsegel aus Verbundwerkstoffen ist speziell…

31.03.2022
Schiffbau

Insolvenzverfahren für Lloyd Werft ist beendet

Nach der erfolgten Freigabe des Verkaufs der Lloyd Werft durch das Bundeskartellamt hat die Geschäftsführung der Lloyd Werft Bremerhaven GmbH am 28. März den Insolvenzantrag zurückgezogen. Das Amtsgericht Bremerhaven hat daraufhin die…

29.03.2022

Publikationen

German Marine Equipment

Image-Broschüre "German Marine Equipment – advanced technology for worldwide shipping and shipbuilding"
in Zusammenarbeit mit dem VDMA

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie