Schiffbau

Schiffbau

Unifeeder chartert zwei weitere methanolfähige Feederschiffe

Das dänische Unternehmen Unifeeder hat einen langfristigen Chartervertrag für zwei weitere methanolfähige Feederschiffe bekanntgegeben, nachdem im Oktober 2023 bereits ein Vertrag über ein erstes Duo unterzeichnet wurde. Die aktuelle Vereinbarung…

23.02.2024
Schiffbau

Zementfrachter „Cemcommander“ wird mit Norsepower Rotor Sail nachgerüstet

Der neue Zementfrachter „Cemcommander“ der Hamburger Baltrader Capital GmbH & Co. KG soll im Sommer mit einem 24 m x 4 m großen Norsepower Rotor Sail der finnischen Norsepower Oy Ltd. ausgestattet werden. Dazu haben die beiden Unternehmen kürzlich…

22.02.2024
Schiffbau

MAN Energy Solutions liefert GenSets für Antarktis-Kreuzfahrtschiff

Die chilenische Werft ASENAV (Astilleros y Servicios Navales S.A.) hat vier MAN 6L21/31 Mk2 PLO (Part-Load Optimised) GenSets von MAN Energy Solutions für einen 94 m langen Kreuzfahrtschiff-Neubau bestellt. Die „Magellan Discoverer“ des chilenischen…

21.02.2024

Weitere Meldungen aus Schiffbau

Schiffbau

Arbeitsschiff für WSA Weser-Jade-Nordsee getauft

Das neue Arbeitsschiff für das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Weser-Jade-Nordsee ist kürzlich in Bremen auf den Namen „Wesergrund“ getauft worden. Der 47 m lange und 10,5 m breite Neubau ersetzt die vorhandenen Schwimmgreifer „Harriersand“…

05.12.2023
Schiffbau

WinGD stattet NYK-Neubauten mit VCR-Technologie aus

Zum ersten Mal wird die neue VCR-Technologie (Variable Compression Ratio) des Schweizer Unternehmens Winterhur Gas & Diesel Ldt. (WinGD) auf zwei Neubauten der japanischen Reederei NYK Line (Nippon Yusen Kabushiki Kaisha) eingesetzt. Die Schiffe,…

04.12.2023
Schiffbau

„Icon of the Seas“ an Royal Caribbean International übergeben

Die Reederei Royal Caribbean International hat mit der „Icon of the Seas“ das nach eigenen Angaben weltweit größte und modernste Kreuzfahrtschiff von der Meyer Turku Werft, Finnland, übernommen. Das Schiff misst 365 m Länge, 48,50 m Breite über der…

30.11.2023
Schiffbau

Neue E-Fähre verbindet Travemünde und Priwall

Die Stralsunder Ostseestaal GmbH & Co. KG hat eine neue elektrische Autofähre an ihren künftigen Einsatzort auf die Trave nach Lübeck überführt. Dort wird die 37 m lange und 13,5 m breite „Welt ahoi!“ das Lübecker Seebad Travemünde mit der Halbinsel…

28.11.2023

Publikationen

German Marine Equipment

Image-Broschüre "German Marine Equipment – advanced technology for worldwide shipping and shipbuilding"
in Zusammenarbeit mit dem VDMA

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie