Flottenzugänge getauft

Taufzeremonie der Schlepper "Multratug 3" und "Multratug 18"

"Multratug 18" wurde bereits 2009 von der türkischen Werft Vega Shipyard, Bandirma, abgeliefert. Der Schlepper ist 35,7 m lang und verfügt über einen Pfahlzug von 70 t. Er wird von Multraship überwiegend als Seeschlepper oder auf der Schelde eingesetzt. Der Entwurf von "Multratug 18" sieht zudem einen Einsatz als Hafen- und Eskortschlepper sowie als Feuerlösch- und Bergungsfahrzeug vor.


"Multratug 3" ist Ende vergangenen Jahres von Damen Shipyards aus Vietnam abgeliefert worden. Der Neubau wird überwiegend für Antwerp Towage NV, einem 50/50 Joint Venture von Multraship mit Fairplay Towage, fahren, steht aber auch für Emergency Response, inkl. Feuerlöscheinsätze, auf der Schelde zur Verfügung. die 32,14 m lange "Multratug 3" verfügt über eine Pfahlzuf von 94,7 t.

Die niederländische Schleppreederei Multraship hat seine beiden jüngsten Zugänge ihrer Mehrzweck-Schlepper-Flotte getauft.

Teilen
Drucken
Nach oben