Meyer Werft übergibt die „AIDAstella“

Michael Ungerer übergibt die Schiffdokumente an Kapitän Berg

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Anwesenheit von Michael Ungerer, President AIDA Cruises, und Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, wurde das Schiff an die Reederei übergeben. Kapitän Nico Berg erhielt die Schiffsdokumente ausgehändigt und übernahm damit das Steuer des Kreuzfahrtschiffes.
„AIDAstella“, das zehnte Flottenmitglied des Kreuzfahrtunternehmens, wird am 16. März in Rostock-Warnemünde getauft. Am Taufabend führt Kapitän Berg gleich zehn Namensgeberinnen zum Taufakt auf die Bühne. Zu der feierlichen Taufzeremonie hat das Unternehmen seine Mitarbeiter und engsten Wegbegleiter eingeladen.

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat den jüngsten Zugang seiner Flotte, die „AIDAstella“, von der Papenburger Meyer Werft übernommen.

Teilen
Drucken
Nach oben