Abgasreinigungsanlagen für chinesische Schiffe

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zur Produktion und Lieferung von Abgasreinigungsanlagen im chinesischen Nantong (Foto: Saacke GmbH)

Saacke Marine Systems wird die Flotte der chinesischen Reederei COSCO mit modernen Abgasreinigungsanlagen ausrüsten.

Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ist zwischen dem Bremer Unternehmen und der COSCO Heavy Industry Co., Ltd., der Industriesparte der China Ocean Shipping Company (COSCO), unterzeichnet worden. Der Vertrag umfasst die Produktion von Abgasreinigungsanlagen für alle Schiffstypen und gilt ab sofort. Die Systeme werden unter dem Projektnamen COSAACKE ausgeliefert.
Mit diesem Auftrag hat Saacke einen weiteren wichtigen Schritt auf dem asiatischen Markt erzielt, der im weltweiten Schiffbau ein großes Potenzial für die Abgasreinigungs-Technologie im Rahmen von Neubauten sowie Retrofits birgt. An der Realisierung des Projekts sind neben der Produktion im norddeutschen Bremen auch die Saacke Fertigungsstandorte in China und Kroatien beteiligt.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen