Baubeginn von „Celebrity Apex“ in Frankreich

Bei der traditionellen Stahlschnitt-Zeremonie in Saint-Nazaire

Mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau der „Celebrity Apex“ bei der Werft Chantiers de l'Atlantique (ehemals STX France) in Saint-Nazaire, Frankreich, begonnen.

Bei dem 300 m langen und 38 m breiten 117 000 BRZ-Kreuzfahrtschiff mit Platz für rund 2900 Gäste handelt es sich um eine Schwester des Typschiffs „Celebrity Edge“, das im Herbst dieses Jahres zur Ablieferung kommen soll.
„Celebrity Apex“, die ursprünglich den Namen „Celebrity Beyond“ erhalten sollte, wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 in Dienst gestellt werden. Die dritte und vierte Einheit der Edge-Serie sollen im Herbst 2021 bzw. im Herbst 2022 abgeliefert werden.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen