Das innovative Antriebskonzept der neuen RoRo-Fähren basiert auf einer voll integrierten MAN Hybrid-Systemlösung (Quelle: Seaspan Ferries)

Damen baut LNG-Hybrid-Fähren für Seaspan Ferries

Die Damen-Schiffbaugruppe ist von dem kanadischen Unternehmen Seaspan Ferries Corporation mit dem Bau von zwei Dual-Fuel-/Hybrid-RoRo-Fähren beauftragt worden. Die beiden 149 m langen Schiffe mit 1034 Spurmetern Transportkapazität werden am Werftstandort Mangalia in Rumänien gebaut.

Die innovative Antriebstechnik wird von MAN Energy Solutions zugeliefert. Dies umfasst zwei MAN 35/44DF-Dual-Fuel-Motoren, Brenngasversorgungssysteme und die wichtigsten elektrischen Systeme, einschließlich Batterietechnik mit einem 2 MWh-Energiespeichersystem. MAN führt den Auftrag in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Unternehmen Aspin Kemp & Associates Inc. (AKA) aus, an dem MAN mit 40 Prozent beteiligt ist. MAN Cryo wird das Kraftstoff-Gas-Versorgungssystem der neuen Schiffe liefern. Dazu gehört auch ein 209 m³-LNG-Tank.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen