Tender "Elbe"

Der Tender „Elbe“ verlässt die Elsflether Werft in Richtung Lemwerder (Quelle: Elsflether Werft)

Elsflether Werft stellt Tender „Elbe“ fertig

Bei der Elsflether Werft ist der Tender „Elbe“ fertiggestellt und von Elsfleth nach Lemwerder geschleppt worden. Die Verlegung des Versorgungsschiffes der Marine von Elsfleth in die Weser war den Angaben zufolge notwendig, da die aktuelle Wassertiefe im Hafenbecken von Elsfleth ungenügend ist. In Lemwerder wird die Elsflether Werft Testarbeiten und die anschließende Inbetriebnahme der Schiffsantriebe ausführen. Die Übergabe der „Elbe“ an die Marine soll Mitte März dieses Jahres erfolgen.

Dr. Axel Birk, Vorstand der Elsflether Werft AG, sagt: „Wir haben die Instandsetzung des Tenders ‚Elbe‘ erfolgreich abgeschlossen. Die im Rahmen des Insolvenzverfahrens 2019 beschlossene Betriebsfortführung der Elsflether Werft AG erweist sich damit erneut als vorteilhaft sowohl für die Gläubiger als auch für die Kunden und Mitarbeiter.“

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen