Großauftrag für die zur DIV-Gruppe gehörenden Werften Kleven und Brodosplit: Gemeinsam sollen sie eine 290 m lange Luxus-Kreuzfahrtyacht bauen. (Quelle: DIV)

Kleven und Brodosplit bauen Luxus-Appartement-Yacht

Die Schiffbaugruppe DIV Shipbuilding hat von Ocean Residents Development Ltd. den Auftrag zum Bau einer 290 m langen Kreuzfahrtyacht erhalten. Das Schiff ist als Privatresidenz mit 118 Eigentumswohnungen konzipiert.

Der Bau der Megayacht „Njord“ soll auf den DIV-Werften Kleven (Norwegen) und Brodosplit (Kroatien) erfolgen. Brodosplit wird für die Stahlkonstruktion des Rumpfes sowie für einen Großteil der technischen Anlagen verantwortlich sein. Das Schiff soll anschließend bei Kleven mit den verbleibenden technischen Installationen ausgerüstet werden. Auch der Innenausbau erfolgt in Norwegen.

Klassifiziert wird die Megayacht von DNV GL. Der Neubau, der höchste Standards im Umweltschutz erfüllen soll, wird mit einem Dual Fuel-Motor ausgestattet und über Tankkapazitäten für MGO und LNG verfügen. Auch Batterien sind Teil des Antriebskonzepts. Des Weiteren werden an Bord ein Wärmerückgewinnungssystem und ein fortschrittliches Energiemanagementsystem installiert. Der Neubau soll 2024 in Dienst gestellt werden.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen