Pella Sietas will FSG übernehmen

Die Hamburger Pella Sietas Gruppe befindet sich derzeit mit der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) bezüglich eines Kaufs der Flensburger Werft in Verhandlung. Dies hat die FSG mitgeteilt.

Die Gespräche mit Pella Sietas seien aber bei Weitem noch nicht abgeschlossen, und ob sie erfolgreich sein werden, hänge von vielen Faktoren ab, so die FSG weiter. Darüber hinaus gäbe es auch noch keine Informationen wie viele Arbeitsplätze bei einer Übernahme der FSG durch Pella Sietas erhalten bleiben könnten und wie viele abgebaut werden müssten.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen