V.l.n.r.: Peter J.F. Vickers, Chairman und Managing Director von Vickers Oils, Jens Ring-Nielsen und Kenneth Boesen (Projektmanager) bei MAN Diesel

Umweltfreundlicher Propeller-Betrieb

MAN Diesel hat jetzt nach ausgiebigen Tests grünes Licht für den Betrieb ihrer CP-Propeller mit Bio-Ölen gegeben. Akzeptiert werden biologisch abbaubare und ungiftige Schmieröle der Marke Vickers, anwendbar in allen Schmierstoffbereichen der VB- und VBS-Propeller-Reihe. Es handelt sich um die Vickers-Marken Hydrox Bio 68 und Hydrox Bio 100. Ein weiteres Vickers Bio-Öl wird zurzeit getestet zum Einsatz bei MAN Diesel-Reduktionsgetrieben der Reihe AMG sowie als hydraulisches Öl zur Propeller-Steuerung.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen