Schifffahrt

Schifffahrt

FRS unterzeichnet Servicevertrag mit ÆrøXpressen

Die Flensburger Reederei-Gruppe Förde Reederei Seetouristik (FRS) und das dänische Unternehmen ÆrøXpressen haben einen Management-Servicevertrag über den Betrieb der neuen Fährverbindung zwischen Marstal (Ærø) und Rudkøbing (Langeland) geschlossen.

15.03.2019
Schifffahrt

Skandinavische Investoren übernehmen Hammonia Reederei

Die Ernst Russ Gruppe und die Peter Döhle Schiffahrts-KG haben ihre Anteile an der Hammonia Reederei GmbH & Co. KG an die skandinavischen Investoren Ness Risan and Partners, Norwegen, und die ehemaligen Eigentümer der Containerships Gruppe, Finnland, verkauft.

12.03.2019
Schifffahrt

Deutsche Flagge vereinfacht Taucherbesichtigungen

Die Dienststelle Schiffssicherheit der BG Verkehr hat ihre Zulassungspraxis bei Unterwasserbesichtigungen (In-Water Surveys) von Schiffen unter deutscher Flagge geändert. Die Kontrolle der Schiffsböden kann ab sofort auch dann im Wasser erfolgen, wenn ein Schiff kein Klasse-Zusatzzeichen für Unterwasser-Bodenbesichtigungen hat.

01.03.2019

Weitere Meldungen aus Schifffahrt

Schifffahrt

Fokus auf Kundenorientierung und Qualität

Die Reederei Hapag-Lloyd hat Details ihrer neuen Mittelfriststrategie „Strategy 2023“ bekanntgegeben. Dabei soll es nicht mehr vorrangig um Größenwachstum gehen, sondern Qualitäts- und Profitabilitätssteigerungen sollen im Fokus stehen.

30.11.2018
Schifffahrt

LNG Round Table 2018 in Hamburg

Die aktuellen Entwicklungen beim Einsatz von LNG als alternativem Schiffsbrennstoff standen im Mittelpunkt des 4. LNG Round Table, der am Dienstag in den Räumlichkeiten von Hapag-Lloyd an der Hamburger Binnenalster stattgefunden hat.

28.11.2018
Schifffahrt

CST übernimmt Reederei Rigel

Die Hamburger Reederei Chemikalien Seetransport (CST) hat 100 Prozent der Anteile an der Bremer Reederei Rigel Schiffahrts GmbH & Co. KG übernommen. Rigel soll als eigenständiges Unternehmen fortgeführt werden, teilte CST mit.

27.11.2018
Schifffahrt

Carnival steigt in chinesischen Kreuzfahrtmarkt ein

Das britisch-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc startet mit der China State Shipbuilding Corporation (CSSC) ein Joint Venture für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt. CSSC Carnival Cruise Shipping Limited mit Sitz in China soll ab Ende 2019 eine eigene Flotte für chinesische Kreuzfahrtgäste betreiben.

13.11.2018

Publikationen

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

New Ships

Wöchentlicher englischsprachiger Informationsdienst mit den wichtigsten internationalen Neubaubestellungen und maritimen Branchenentwicklungen

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie

Veranstaltungen

16.05.2019 | Hyperion Hotel Hamburg, Hamburg

4. Schiff&Hafen-Konferenz
Maritim 4.0

Die digitale Transformation in der maritimen Branche schreitet weiter voran und nimmt immer konkretere Formen an. Während viele Unternehmen hier schon...

Details & Anmeldung