15 Auszubildende starten ihre Karriere in diesem Jahr bei AIDA Cruises  (Quelle: AIDA Cruises)

AIDA Cruises: Neues Ausbildungsjahr erstmals mit E-Commerce-Kaufleuten

Am 1. August haben 15 Auszubildende ihre Lehrzeit beim Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises begonnen. Zehn davon verstärken als Tourismuskaufleute das AIDA Kundencenter. Zuwachs bekam das Unternehmen ferner durch einen Mediengestalter, eine Industriekauffrau und erstmals durch drei E-Commerce-Azubis. Der noch ganz junge Ausbildungsberuf Kaufmann im E-Commerce wird von AIDA Cruises in diesem Jahr neu angeboten. Auf dem Lehrplan stehen neben den kaufmännischen Fächern auch Content Marketing, der Umgang mit CMS-Tools, Suchmaschinen-Optimierung und grafisches Design. Die Auszubildenden lernen unter anderem im Bereich Digital Business Development und im Bereich Online-Shop.
Zum Start ihrer Lehrzeit absolvieren die Jugendlichen eine einmonatige Einarbeitungsphase, das sogenannte Onboarding. Hier lernen sie die Grundlagen zur Arbeit im Unternehmen kennen. Vom 29. bis zum 31. August wartet bei den EXPI YOU Powerdays in Rostock das erste große Projekt auf die Azubis. Bei dieser Aktion für junge Touristiker arbeiten die teilnehmenden Tourismus- und Reisebürokaufleute zusammen mit den AIDA-Azubis mehrerer Lehrjahre in verschiedenen Workshops und besichtigen ein Schiff der AIDA-Flotte.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen