Quelle: ISV e.V.

Alternativ betriebene Fahrzeuge an Bord von RoPax-Schiffen

Der Transport von Pkw ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsfeldes von Fährreedereien. Diese müssen sich neuen Bedingungen stellen, die einerseits durch Umwelt, Gesellschaft, Politik und Gesetzgebung vorgegeben werden, aber auch technologiegetrieben sind. Eine dieser Herausforderungen ist die Veränderung der Mobilität. Neben konventionellen Fahrzeugen müssen seit einiger Zeit gasbetriebene und nun auch elektrisch angetriebene Fahrzeuge vermehrt auf RoRo-Schiffen transportiert werden, was unter anderem neue Sicherheitskonzepte an Bord erfordert.

mehr lesen
 

Beitrag des Monats
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen