Die Gewinner des Filmwettbewerbs freuten sich über die Auszeichnungen (Quelle: VDR)

Filmwettbewerb „Ausbildung in der Seefahrt“

Die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V. (BBS) hat kürzlich die Gewinner ihres Filmwettbewerbs „Ausbildung in der Seefahrt“ geehrt. Die Auszeichnung fand im Rahmen der Zeugnisübergabe der Schiffsmechaniker-Prüfungen der Schleswig-Holsteinischen Seemannsschule auf dem Segelschiff „Passat“ in Lübeck-Travemünde statt.
Zu dem bundesweiten Filmwettbewerb unter dem Motto „Film ab: Volle Kraft voraus“ hatte die BBS Auszubildende zu Schiffsmechanikern, Schifffahrtskaufleuten und Nautischen/Technischen Offiziersassistenten aufgerufen. Die Filme zeigen das breite Spektrum der Ausbildungen in der maritimen Branche und stellen die Faszination dar, die von diesen Berufen ausgeht. Es wurden 14 der rund 3-minütigen Filme bewertet und schließlich vier davon mit Preisgeldern prämiert. Der dritte Platz wurde zweimal vergeben.
Die Gewinner sind:
1. Platz: Torge Erichsen, Schiffsmechaniker-Auszubildender der Reederei Hamburg Süd/Maersk,

2. Platz: Janik Eubling und Yannic Fulte, Schiffsmechaniker-Auszubildende der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung,

3. Platz: Jacob Schwarz, Nautischer Offiziersassistent bei der Hapag Lloyd AG sowie Nicolas Schultze, André Zobel, Sinem Yldirim, Sophie Brinkmann, Keri Grammes und Michelle Strelow Auszubildende zu Schifffahrtskaufleuten bei der Reederei Haaren & Partner.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen