Japanische Werften: 29 Export-Aufträge im Oktober

Die Mitgliedswerften der Japan Ship Exporter´s Association (JSEA) haben im Oktober d.J. von ausländischen Auftraggebern Aufträge zum Bau von 29 Schiffen (ab 500 BRZ) mit zusammen 1,204 Mio. BRZ hereingenommen. Darunter befanden sich 23 Massengutfrachter, vier Autotransporter sowie je ein Produkten- und ein Chemikalientanker. 48 Prozent dieser zu 76,3 Prozent auf Yen-Basis abzurechnenden Tonnage sind im Fiskaljahr 2004 und 44 Prozent 2005 zu liefern.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen