Seefahrtschule Grünendeich verteilt letzte Patente

Sie Seefahrschule Grünendeich hat am 31.Januar 2002 ihren Ausbildungsbetrieb endgültig beendet. Nach bestandener Prüfung erhielten die letzten drei Schüler ihr Patent als nautsicher Wachoffizier auf Großer Fahrt. Offizieller Schließungstermin ist der 28. Februar 2002. "Die Schule wird jetzt nur noch abgewickelt", sagte Schulleiter Günter Hohler. Das Gebäude mit Planetarium, Brückenhaus und Funkgeräten soll ein Teil der Maritimen Landschaft Unterelbe werden.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen