Claus Brandt übernimmt die Position des Geschäftsführers zum 1. August 2020 (Quelle: DMZ)

Claus Brandt wird Geschäftsführer des Deutschen Maritimen Zentrums

Das Deutsche Maritime Zentrum (DMZ) bekommt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. August übernimmt Claus Brandt die Position. Dr. Wolfgang Sichermann, der das DMZ  seit April 2018 geleitet hat, wird zum 30. Juni aus dem Dienst ausscheiden.

Claus Brandt ist langjähriger Partner und Leiter des Maritimen Kompetenzzentrums bei PricewaterhouseCoopers und verfügt er über eine tief greifende Kenntnis der unterschiedlichen Teilbranchen der maritimen Wirtschaft und weiß zudem um die Anforderungen und Arbeitsweisen der öffentlichen Hand.

Die kommissarische Leitung des DMZ im Juli wird von der kaufmännische Leiterin Tina Ebner übernommen.

Unternehmen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen