Geschäftsführer Mathias Pein begrüßte die Gäste zur Jubiläumsfeier in den Produktionshallen des Unternehmens (Foto: B. Evers)

Piening Propeller feiert 90. Jubiläum

Die auf Propeller und Wellenanlagen spezialisierte Otto Piening GmbH feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen.

Zahlreiche Gäste sind am 9. April der Einladung zum Unternehmenssitz in Blomesche Wildnis bei Glückstadt gefolgt, um das Jubiläum zu feiern. Geschäftsführer Mathias Pein begrüßte die Mitarbeiter und Gäste aus maritimer Wirtschaft, Institutionen und Verbänden und gab einen kurzen Einblick in die Historie des Traditionsunternehmens.

Gründer Otto Piening eröffnete 1929 das „Glückstädter Spezialwerk für Schiffspropeller“, das zunächst Schleifarbeiten und Reparaturen ausführte und ab 1955 auch eigene Propeller im Bronzeguss herstellte. Mittlerweile wird das Familienunternehmen von Mathias Pein in dritter Generation geführt. Das Produktportfolio umfasst Propeller und komplette Antriebssysteme für Megayachten, Marineschiffe und Spezialschiffe, wie z.B. Forschungsschiffe.

Das Unternehmen investiert stark in Forschung und Entwicklung. Zu den wichtigsten Innovationen gehört der vor wenigen Jahren präsentierte Verstellpropeller des Typs PCP (Piening Controllable Propeller) mit Wasserhydraulik.

In den Produktionsräumen wurde den Gästen eine Vielzahl von Ausstellungsstücken präsentiert. Beim Grillbuffet mit Live-Musik bot sich darüber hinaus ein geselliger Rahmen zum Netzwerken und zum Knüpfen neuer Kontakte.

Unternehmen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen