Konferenzthema: „Smarte Antriebstechnologien und ihr Beitrag zum Umweltschutz“

10. Rittal Branchentag „Schiff & See“ in Hamburg

Bereits zum 10. Mal lädt Rittal zum Branchentag „Schiff & See” am 18. Juni nach Hamburg ein. Mit dem Konferenzthema „Smarte Antriebstechnologien und ihr Beitrag zum Umweltschutz“ greift der Veranstalter ein hochaktuelles Thema auf. „Die maritime Industrie steht vor gewaltigen Herausforderungen, ihren Beitrag zum Umweltschutz beizusteuern und mit konkreten Lösungen zu antworten“, erklärt Andreas Zühlcke, Vice President des Vertical Market Managements bei Rittal. „Hier ist die maritime Zulieferindustrie mit ihrem ganzen Know-how gefordert. Bereits vorhandene Lösungen müssen umgesetzt und weiterentwickelt werden. Ein Schlüssel zum Erfolg ist die intelligente Vernetzung technischer Anlagen“.
Referenten u.a. von der Hochschule Flensburg, VDMA Marine Equipment and Systems, NABU Berlin und MAN Energy Solutions SE werden aktuelle Herausforderungen aufzeigen und den Stand von Forschung und Entwicklung sowie Praxisbeispiele vorstellen. Ebenfalls geplant ist eine anschließende Podiumsdiskussion mit den Referenten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.rittal.de/schiffundsee

Veranstaltungen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen