Call for Papers: Moderne Antriebskonzepte unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Energieträger

Im kommenden Jahr findet die 115. Hauptversammlung der Schiffbautechnischen Gesellschaft (STG) vom 18. - 20. November in Hamburg statt.
Mit ihren Vorträgen und den damit verbundenen Diskussionen bietet die Versammlung ein Forum für Wissens- und Erfahrungsaustausch auf den Gebieten der Schiffstechnik und Schifffahrt sowie der Meeres- und Offshore-Technik.
Motto der 115. Hauptversammlung, zu dem die STG zu Vorträgen aufruft, lautet „Moderne Antriebskonzepte unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Energieträger“. In den Vorträgen sollte über neue Entwicklungen oder Änderungen in diesen technischen und wissenschaftlichen Bereichen berichtet werden. Besonders willkommen sind Vorträge zu Anforderungen und Erfahrungen der Betreiber, Zulieferer und Werften. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Interessenten können eine Kurzfassung ihres Vortrages (ca. 500 Wörter, keine Abbildungen) sowie die üblichen Angaben zum Autor in einem gängigen Dateiformat an den Leiter desjenigen Fachausschusses, dem sie ihr Thema am ehesten zuordnen (http://www.stg-online.org/fachausschuesse.html) und in Kopie an officenoSpam@noSpamstg-online.de schicken. Einsendeschluss ist der 14. Februar 2020.
Die Auswahl der Vorträge und die Zusammenstellung des Programms erfolgt durch den Technisch-Wissenschaftlichen Beirat der STG, in dem die Leiter der themenbezogenen Fachausschüsse vertreten sind.

Veranstaltungen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen