Einladung zum STG-Sprechtag „Ship Operation 4.0"

Am 24. und 25. Juni veranstaltet die Schiffbautechnische Gesellschaft (STG) mit Unterstützung des Fraunhofer-Centers für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML den Sprechtag „Ship Operation 4.0“. Veranstaltungsort ist das Privathotel Lindtner in Hamburg. Folgende Vorträge stehen auf dem Programm:

  • Über die Geschichte der Schiffsautomation, Dr. Jörn Lindner und Dr.-Ing. Karl-Heinz Hochhaus, Fachausschuss „Geschichte des Schiffbaus“ der STG
     
  • „Ship Operation 4.0” Status und Orientierung der datenbasierten Effizienzsteigerung des Schiffsbetriebs, Prof. Dr.-Ing. Carlos Jahn und Dipl.-Ing.oec Lutz Kretschmann, Fraunhofer CML
     
  • Faktor Mensch: die entscheidende Rolle bei der Digitalisierung als Changeprozess, Dipl. Wirtschaftsingenieur Norman Südekum, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG
     
  • Datenbasierte Überwachung und Optimierung des „Transportsystems Schiff“: Herausforderungen und Lösungen aus der Praxis, Dipl.-Phys. Michael Krahe, E-MS, e-powered marine solutions GmbH & CO. KG
     
  • Vessel Performance Management: Erfüllen die Daten und Auswertungen die Erwartungen der Nutzer?, Dipl.-Ing. Falko Fritz, Skysails Marine Performance GmbH
     
  • Zeitliche Analyse von Ladungsdaten für mehr Effizienz und Sicherheit, B.Sc. Bastian Gehnke, NAVIS Carrier & Vessel Solutions
     
  • Brennstoffverbrauchsmessung: Mischt „Big Data“ die Karten neu?, Dipl.-Ing. Werner Brinkmann, Endress & Hauser Messtechnik GmbH & Co.KG
     
  • Performance Monitoring: Welche Daten braucht man wirklich?, Dipl.-Ing. (FH) Kai Koch, ABB/Tekomar
     
  • Vorausschauende Instandhaltung: Mit den richtigen Daten immer einen Schritt voraus, M.Eng. Alexander Neideck, Schottel GmbH
     
  • Inspektions- und Wartungsplanung mittels der Kombination des 3D Schiffskörper-Festigkeitsmodells mit Messdaten aus dem Schiffsbetrieb, Dipl.-Ing. Holger Mumm, DNV GL
     
  • Software Support for enhanced Seakeeping Ability: Potential for a safer and more efficient Ship Operation, B.Sc. Adam Rusyniak, ABB NL
     
  • Untiefen im Datenstrom, Dr. Ulrich Horn, Wärtsilä SAM Electronics
     
  • Hoheit über Daten – die juristische Perspektive, Christoph Zarth, CMS Hasche Sigl

Die Konferenz wird von einer Mikromesse begleitet, auf der sich u.a. ABB Automation GmbH, Endress+Hauser Messtechnik GmbH & Co. KG, Navis Carrier & Vessel Solutions, SkySails Group GmbH und WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG präsentieren werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter: www.stg-online.de

Veranstaltungen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen