Podiumsdiskussion zu umweltfreundlichen Schiffsbrennstoffen

Am 19. März 2019 um 18.00 Uhr veranstaltet der Nautische Verein zu Hamburg im Adolph-Woermann-Haus eine Podiumsdiskussion zum Thema „Umweltfreundliche Treibstoffe in der Seeschifffahrt".

Namhafte Vertreter von Hapag-Lloyd, DNV GL, Bunker & Trading (IBT), Nauticor und HPA werden ihre jeweiligen Strategien für die von der IMO beschlossenen ambitionierten Klimaziele vorstellen, über Vor- und Nachteile der jeweiligen Maßnahmen diskutieren und darstellen, welche Alternativen es zu den teuren geringschwefeligen Brennstoffen gibt. Gäste sind willkommen.
Weitere Informationen unter www.nvhh.de.

Veranstaltungen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen