Share |

Baubeginn für neue Kreuzfahrtschiffklasse

14.03.2018

Für den Bau des 204 000 BRZ-Schiffs werden die Fertigungskapazitäten beider Standorte in Wismar und Rostock genutzt (Quelle: MV Werften)

Mit dem ersten Stahlschnitt hat bei MV Werften der offizielle Bau des neuen Global Class-Typschiffs für den asiatischen Genting-Konzern begonnen.

Die Fertigung des 204 000 BRZ-Neubaus findet parallel auf den Werften in Wismar und Rostock statt, die Endmontage in Wismar. Die Ablieferung des neuen Flaggschiffes, das nach neuesten Meldungen für die Genting-Tochter Dream Cruises in Fahrt kommen soll, ist für Ende 2020 geplant.
„Nach drei Jahren Design- und Konstruktionsarbeit an den Schiffen der Global Class und einem über 210 Mio. Euro schweren Investitionsprogramm für MV Werften, um die Anlagen auf den modernsten Stand der Technik zu bringen, freuen wir uns sehr, heute mit dem Bau des ersten Global-Kreuzfahrtschiffes zu beginnen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende und CEO von Genting Hong Kong, Tan Sri Lim Kok Thay, im Rahmen der feierlichen Brennstart-Zeremonie. „Diese Passagierschiffe sind nicht nur die größten, die in Deutschland gebaut werden, sie sind auch die technologisch fortschrittlichsten. Sie greifen die Begeisterung der Asiaten für künstliche Intelligenz im Alltag auf, etwa durch Gesichts- und Spracherkennung für die meisten Dienste an Bord. Oder durch Roboter, die Routineaufgaben erledigen, sodass sich die Crew stärker auf andere Dienstleistungen konzentrieren kann“, fügte er hinzu.
Die  beiden 342 m langen, 46,40 m breiten und einen 9,50 m tiefgehenden Schiffe der Global Class sind speziell für den rasant wachsenden asiatischen Kreuzfahrtmarkt konzipiert. Sie bieten Platz für über 5000 Passagiere in 2500 Kabinen und verfügen über beliebte Einrichtungen wie ein Multiplex-Kino, einen Themenpark, ein Spa, verschiedene authentische asiatische Restaurants sowie Fast-Food-Alternativen, diverse Einkaufsmöglichkeiten und eine Luxus-Shopping-Meile. Das zweite Schiff der Global Class-Serie soll Ende 2021 abgeliefert werden.


Spezialausgaben / Directories

Termine

Fraunhofer, GMT, Pro Tempre
D
Berlin
17.01.2019 - 18.01.2019
b2match
/
19.01.2019 - 19.01.2019
RINA
UK
London
23.01.2019 - 23.01.2019

Google Translate

Translate this page to your language: