Share |

Fincantieri übernimmt STX France

23.05.2017
Die italienische Schiffbaugruppe Fincantieri ist Mehrheitsgesellschafter der französischen STX-Werft in Saint-Nazaire geworden. Für den Kaufpreis von 79,5 Mio. Euro hat Fincantieri insgesamt zwei Drittel der Anteile an STX France übernommen.

Der Mutterkonzern STX hatte in den vergangenen Jahren bereits mehrere Unternehmensbereiche verkauft, u.a. auch die Werft STX Finland in Turku an die deutsche Meyer-Gruppe. Die u.a. auf den Bau von großen Kreuzfahrtschiffen spezialisierte Werft STX France beschäftigt 2600 Mitarbeiter und hat 2016 einen Umsatz von ca. 1,4 Mrd. Euro erzielt. Derzeit befindet sich in Saint-Nazaire u.a. die „Symphony of the Seas“ für Royal Caribbean International in Bau. Das Kreuzfahrtschiff der so genannten Oasis-Klasse bietet Platz für ca. 6780 Passagiere.


Spezialausgaben / Directories

Termine

Fraunhofer, GMT, Pro Tempre
D
Berlin
17.01.2019 - 18.01.2019
b2match
/
19.01.2019 - 19.01.2019
RINA
UK
London
23.01.2019 - 23.01.2019

Google Translate

Translate this page to your language: