Share |

Kieler Werft heißt jetzt German Naval Yards Kiel

07.04.2015

Über 175 Jahre Erfahrung im Schiffbau: die Werft in Kiel firmiert nun unter dem Namen German Naval Yards Kiel

Mit Wirkung vom 31. März 2015 hat die Kieler Werft Abu Dhabi MAR Kiel GmbH (ADM Kiel) in German Naval Yards Kiel GmbH umfirmiert.

Hintergrund der Namensänderung ist die im Laufe der letzten Jahre erfolgte vollständige Übernahme der Beteiligung durch die international tätige Privinvest Holding, deren deutschen Aktivitäten unter dem Dach der German Naval Yards Holdings GmbH operieren.
„Die Umfirmierung in German Naval Yards Kiel GmbH ist für uns die logische und konsequente Fortsetzung dieses Prozesses“, erläutert Geschäftsführerin Susanne Wiegand und fügt weiter hinzu: „Gleichzeitig betont der neue Außenauftritt unsere Tätigkeiten im Marineschiffbau.“
Inhaltlich ändert sich für Mitarbeiter, Kunden und Zulieferer der Kieler Traditionswerft nichts, alle Ansprechpartner sowie Telefon-, Fax- und Steuernummern bleiben bestehen.
Derzeit werden bei der German Naval Yards Kiel der Bau zweier Fregatten für eine ausländische Marine, eine Megayacht sowie eine Wohnplattform für einen Offshore-Windpark realisiert. Weiterhin befinden sich gleich zwei Schleusentore des Nord-Ostsee-Kanals zur Reparatur im Dock 8a.


Spezialausgaben / Directories

Termine

World Ocean Council
CN
Hong Kong
14.11.2018 - 16.11.2018
Indian Ocean Marine Research Centre
AU
Crawley
20.11.2018 - 22.11.2018

Google Translate

Translate this page to your language: