Share |

„Mein Schiff 1“ in Fahrt

09.05.2018

Erstanlauf in Kiel: „Mein Schiff 1“

Das neue Flaggschiff der TUI Cruises-Flotte ist von der Meyer Werft im finnischen Turku an die Reederei übergeben und im Anschluss nach Deutschland überführt worden.

Die neue „Mein Schiff 1“ bildet den Auftakt einer neuen Schiffsgeneration. Sie ist mit ca. 315 m Länge rund 20 m länger und ein Deck höher sein als die bestehenden Neubauten und bietet Reedereiangaben zufolge viel Platz für die knapp 2900 Gäste. Zu den Ausstattungshighlights gehören ein 25 m-Außenpool, große Sportbereiche und eine 438 m lange Joggingstrecke. Die Arena verfügt über eine Kletterwand und eine ausfahrbare Leinwand für Kino-Events.
„Mit der Indienststellung unserer neuen Nummer 1 sind wir unserem Unternehmensziel, bis 2020 eine der weltweit modernsten und umweltfreundlichsten Kreuzfahrtflotten zu haben, noch einmal bedeutend näher gekommen“, sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. Wie bei den vorherigen vier Neubauten setzt TUI Cruises auf einen umweltfreundlichen Schiffsbetrieb mit moderner Abgastechnik und einem sparsamen Treibstoff-, Energie- und Wasserverbrauch.
Die neue „Mein Schiff 1“ wird am 11. Mai am Rande des Hamburger Hafengeburtstags getauft. Ihre Jungfernfahrt führt den Neubau in einer sechstägigen Reise nach Südnorwegen mit Stopps in Bergen, Stavanger und Kopenhagen. Mitte April war die 2009 getaufte alte „Mein Schiff 1“ von TUI Cruises an Marella Cruises übergegangen. Die neue „Mein Schiff 2“ soll im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden. 2023 folgt dann die baugleiche „Mein Schiff 7“.


Spezialausgaben / Directories

Termine

IALA - International Ass. of Marine Aids to Navigation and Lighthouse Authorities
KR
Incheon
27.05.2018 - 02.06.2018
MTS/IEEE
JA
Kobe
28.05.2018 - 31.05.2018
Breakbulk
D
Bremen
29.05.2018 - 31.05.2018

Google Translate

Translate this page to your language: