Share |

Schottel reorganisiert After Sales Service

06.04.2016

Stefan Buch leitet den neuen After Sales Service von Schottel (Foto: Schottel GmbH)

Antriebsspezialist Schottel hat die Bereiche After Sales Service und System Technology neu strukturiert. Der After Sales Service vereint nun den Schottel-Kundendienst aus den bisher teilweise dezentralen Schnittstellen von Customer Support und System Technology.

Geleitet wird der neu organisierte Bereich von Dipl.-Ing. Stefan Buch, der seit 2001 in leitenden Positionen bei Schottel tätig ist, und über viel Erfahrung in Konstruktion, Softwareentwicklung und Systemtechnologie verfügt. Ziel der Umstrukturierung ist Unternehmensangaben zufolge die noch intensivere Unterstützung der internationalen Kunden und Servicetöchter im Bereich Schiffsantriebe und -steuerungen. Durch die organisatorische Straffung sollen Abstimmungswege verkürzt und Know-how konzentriert werden.
Schottel beschäftigt 120 Mitarbeiter im Bereich After Sales Service. Die neue Organisation wird wirksam zum 1. April 2016. Alle Kontaktdaten bleiben vorerst bestehen.


Termine

Maritimes Cluster Norddeutschland, Fachgruppe Maritimes Recht
D
Hamburg
25.06.2018 - 25.06.2018
UKi Media
NL
Amsterdam
27.06.2018 - 29.06.2018

Google Translate

Translate this page to your language: