Share |

SMM 2018 bereits ausgebucht

29.01.2018

Für 2018 werden über 2200 Aussteller erwartet (Foto: HMC/Michael Zapf)

Die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft öffnet vom 4. bis 7. September in Hamburg ihre Tore.

Schon jetzt sind die Ausstellungsflächen der SMM komplett ausgebucht. Das größte internationale Branchenevent bietet einen umfassenden Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der maritimen Industrie.
Erwartet werden mehr als 2200 Ausstellern aus 69 Ländern, darunter hochkarätige Neuzugänge, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf insgesamt über 90 000 m2 Fläche den rund 50 000 erwarteten Besucher präsentieren werden. Die Zahl der Nationenpavillons konnte erneut gesteigert werden. Erstmals mit eigenem Pavillon vertreten sind Panama, Estland und Kolumbien.
Ein umfangreiches Konferenzprogramm wird sich an jedem Messetag wieder einem speziellen Themenfeld widmen. Einen übergreifenden Schwerpunkt bildet das Thema Digitalisierung. Dieser umfasst z.B. softwarebasierte Lösungen zur Effizienzsteigerung in Halle A5, die dem Thema „Green Propulsion“ gewidmet ist. „Cyber Security“ rückt in Halle B8 in den Fokus, in der es u.a. um maritime Sicherheit geht. Um der hohen Nachfrage im Markt gerecht zu werden, nimmt erstmals die Innenausstattung von Fähren und Kreuzfahrtschiffen einen größeren Raum ein. Zusätzlich wird es 2018 eine „Cruise Route“ geben, die Interessenten den Weg zu einschlägigen Ausstellern weist.


Termine

International Maritime Pilots' Association 
SN
Dakar
22.04.2018 - 27.04.2018
UBM
CN
Shanghai
26.04.2018 - 29.04.2018
eMIR Initiative
D
Hamburg
26.04.2018 - 27.04.2018

Google Translate

Translate this page to your language: