Share |

“Spirit of Discovery” auf Kiel gelegt

05.07.2018

Absenken des 320 t schweren ersten Block des Neubaus

Ende Juni erfolgte die Kiellegung des ersten neuen Schiffes für die britische Reederei Saga Cruises auf der Meyer Werft. Die Ablieferung der „Spirit of Discovery“ ist für Sommer 2019 vorgesehen.

Mit dem Absenken des ersten Blocks auf die Pallungen im Dock beginnt in Papenburg die Schiffskörpermontage. Gleichzeitig wird das Baudock I der Werft damit wieder für komplette Neubauten genutzt. Somit werden im Jahr 2019 und 2020 statt zwei Schiffe insgesamt drei Kreuzfahrtschiffe in Papenburg fertiggestellt.
Die 236 m lange und 31,2 m breite „Spirit of Discovery“ mit einer Bruttoraumzahl von 58 250 wird Platz für 999 Passagiere bieten. Ein Schwesterschiff soll im Sommer 2020 folgen. Das Design der Schiffe ist auf den britischen Markt zugeschnitten und soll im Hinblick auf die Technik neue Maßstäbe setzen.


Termine

Navingo
NL
Amsterdam
23.10.2018 - 24.10.2018
WISTA (Women's International Shipping & Trading Ass.)
N
Tromso
23.10.2018 - 26.10.2018
ABTO - Association of Bulk Terminal Operators
D
Hamburg
23.10.2018 - 24.10.2018

Google Translate

Translate this page to your language: